Zinakai

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Der Begriff Zinakai (oder auch Richter) stammt aus der Hohlwelt Tharun und stellt dort eines der höchsten Ämter dar, die ein Schwertmeister innehaben kann. Seine Hauptaufgabe ist dabei die eines Gesetzeshüters, was normalerweise heißt, dass er Ankläger, Richter und Vollstrecker in einer Person ist. Er dient allerdings häufig auch als Sprecher und Stellvertreter des jeweiligen Herrschers sowie als Zeremonienmeister, dort wo es keinen Senekai gibt. Das Markenzeichen eines jeden Zinakai ist dabei dessen Waffe – der Richterstab.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]