Zhamorrah

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Die Städte der Echsenspezies

Städte der Achaz: Akrabaal - Azzln - H'Rezxem
Lrr'Zzkrot - Stadt der Schlangen


Städte der Jhrarhra: Ach'Z - Adziz - H'Ra F'Tas
Jharrabar - Krs'Zzah - Szn'ti - Yi'Ymr's - Z'lem


Städte der Leviatanim: Ss'kr'm - Yash'Hualay - Zsaah'mr - Zsak


Städte der Shintr: A'Tharrzzss


Städte der Skrechim: Fasar - H'Ra H'Szint
H'Rezxem - Ssd'l - Vs'Ra


Nicht einer Rasse zuzuordnende Städte:
A'Kr'Urabaal - Chazja - H'Rabaal - Raxx'Mal - Saz'adzz
Yash'Hualay - Yi'A'Zrr - Zyl'ph'r - Xo'Tha - Zze Tha

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Zhamorrah
Ruine
Frühere Namen Zsaah'mr
Einwohnerzahl 0
zerstört 1327 v. BF
(Datierungshinweise)
Zugehörigkeit
derographisch
politisch Sultanat Gorien
Nachbarorte
Samra Zhamorrah
Positionskarte
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Zhamorrah war eine urtulamidische Stadt am Zusammenfluss von Mhanadi und Gadang. Ursprünglich unter dem Namen Zsaah'mr eine Siedlung der Leviatanim und womöglich deren damalige Metropole, wurde sie etwas nach 2000 v. BF von den Urtulamiden unter Rashtul al'Sheik erobert. Die urtulamidischen Zauberer-Traditionen der Kophtanim und Mudramulim fußen auf dem dabei erbeuteten magischen Wissen.
Ab 1609 v. BF war die Stadt neben Fasar Zentrum des Herrschaftsgebiets der Magiermogule vom Gadang. Im Jahr 1327 v. BF wurde sie vom Khunchomer Sultan Sulman al'Nassori mit machtvoller Magie und neuartigen Belagerungswaffen dem Erdboden gleichgemacht. Übrig blieb ein Ruinenfeld vier Meilen östlich von Samra.
Die Überreste der Stadt sind durchweg von Chuchas-Zeichen bedeckt.
Über die Ruinen wachen die Hafizim.

Spekulatives[Bearbeiten]

Offizielle Spekulationen
  • Das Liber Zhammoricam per Satinav soll nichts anderes als die Wiedergabe der Texte sein, die sich auf den Steinen in den Ruinen von Zhamorrah befinden (MdD S. 138, BB S. 23)
Spielerspekulationen

Irdisches[Bearbeiten]

Kurioses
Zhamorrah ist hinsichtlich Name und Schicksal an das biblische Gomorrha angelehnt.
Zhamorrah ähnelt vom Namen her außerdem dem aus den Geschichten um Conan bekannten Zamora, das – ähnlich der Hauptstadt der Magiermogule – eine ziemlich dekadente, "böse" Stadt im Conan-Universum darstellt.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]