Zauber- und Gebetbuch

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt den Regelband zu Magie und Götterwirken im LARP. Für die namensgebenden Regelbände aus dem Pen-and-Paper siehe Codex Cantiones und Liber Liturgium.
[?] Zauber- und Gebetbuch
(Codex Cantiones / Liber Liturgium)
Codex Cantiones (LARP).jpg Liber Liturgium (LARP).jpg
(Codex Cantiones) (Liber Liturgium)
Regelband (Hardcover)
Regelsystem LARP
Thema Magie und Götterwirken
Derisches Datum Datumsangabe fehlt
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 200 (Erstauflage)
Mitwirkende (Vollständige Liste)
Bandredaktion Nico Mendrek, Mháire Stritter
Cover Nadine Schäkel, Maik Schmidt (Codex Cantiones)
Janina Robben, Maik Schmidt (Liber Liturgium)
Verfügbarkeit
Erschienen bei
Erscheinungs­datum 2018/05/16 " 16. Mai 2018
Preis 29,95 € (Erstauflage)
Preis pro Seite 14,98 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 29,95 € (Erstauflage)
ISBN ISBN 9783957529831
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
F-Shop
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Download PDF-Shop
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Rezensionen
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Zauber- und Gebetbuch/Klappentext

Werbetext
  Werbetext [Aus-/Einklappen]
Wie funktionieren typische DSA-Zauber im Live-Rollenspiel? Und wie die Liturgien der Zwölfgötter? Als Ergänzung zum Regelwerk für LARP-Cons in der Welt von Das Schwarze Auge liefert dieses Buch eine umfassende Liste von Sprüchen und Mirakeln sowohl für Magier als auch andere Zauberwirker und Geweihte. Außerdem fasst es noch einmal alle Talente, Tränke, Kräuter und Gifte zusammen. Das Buch ist komplett als Ingame-Buch gehalten, es enthält also keine Fotos und der Schriftsatz und das Layout wurden so gewählt, dass auch der Innenteil hundertprotzentig "ambientig" wirkt. So kann ein LARP-Magier oder eine LARP-Geweihte dieses Buch auf jeder Con mit sich führen und jederzeit als Nachschlagwerk benutzen. Von vorne gelesen ist es der Codex Cantiones, von hinten gelesen das Liber Liturgium.
— {{{Quelle}}}

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

  • Beide Teile des Buches sind um 180° zueinander gedreht, sodass man beide "von vorne" lesen kann.
  • Der Titel Zauber- und Gebetbuch steht auf dem Buchrücken
  • Bei Ulisses wird das Produkt als DSA LARP Zauber und Gebetsbuch und Das Schwarze Auge - LARP Zauber- und Gebetsbuch geführt.

Mitwirkende[Bearbeiten]

Liste bearbeiten

Redaktion
Mháire Stritter, Nico Mendrek
Autoren
Nico Mendrek, Mháire Stritter, Karsten Dombrowski, David Jung
Mit Beiträgen von
Anselme Champollion, Stefan Tannert, Christain Wagner, Andreas Reif, Julian Härtl, Timo Hagemann, GootEN u.v.m.
Lektorat
Julian Härtl
Korrektorat
Nora Tretau
Coverbild
Nadine Schäkel, Maik Schmidt (Codex Cantiones) / Janina Robben, Maik Schmidt (Liber Liturgium)
Layout, Satz und Gestaltung
Thomas Michalski
Illustrationen
Ralf Berszuck (nur Codex Cantiones), Caryad (nur Codex Cantiones), Janina Robben, Nadine Schäkel, Zoltán Boros und Gábor Szikszai

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Regelband: Zauber- und Gebetbuch (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2)
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 0
Median 0
Stimmen 0

Kommentare[Bearbeiten]

Hier könnte Dein Kommentar stehen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.