Xeledon (Wandelstern)

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt den Wandelstern Xeledon. Der gleichnamige Halbgott findet sich unter Xeledon.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Der derische Himmel

Praiosscheibe - Madamal - Finstersonne - Kiefernzweige - Nordlicht


Sterne:
Augenstern - Borbarad-Stern - Elfenstern - Fatas - Fuchsauge
Kaiserstern - Nordstern - Rohalsstern - Sajalana - Satinav
Südstern - Ymra


Planeten:
Aves - Dere - Horas - Kor - Levthan - Levschije
Mahrya - Marbo - Nandus - Simia - Ucuri - Xeledon


Sternbilder im Zwölfkreis:
Greif - Schwert - Delphin - Gans - Rabe - Schlange - Eisbär
Eidechse - Fuchs - Storch - Hammer und Amboss - Stute
Sternenleere


Sternbilder des Nordens:
Drache - Gehörn - Held - Hund - Ogerkreuz - Uthar


Sternbilder des Südens:
Dolch - Hand - Harfe - Kelch - Nachen - Ringe - Rubine

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Xeledon (auch als Schwarzer Planet bekannt) ist ein Wandelstern, der für Aventurien von Rohal und Borbarad vorhergesagt worden ist und in Myranor aufgrund theoretischer Erwägungen angenommen wird. In Myranor gilt er als schwarzer, nicht direkt zu beobachtender Himmelskörper, während die Astrologen von Vinsalt und Anchopal glauben, eine Gestalt aus grau-schwarzem Monzanith entdecken zu können. Sumurrer bezeichneten den Planeten als Baal-Urgol.

Astrologisch steht Xeledon für Vergeblichkeit, Wahnsinn und Chaos.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]