Wiki Aventurica Diskussion:Kanon

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Über den Satz wollte ich mich auch gerade beschweren. Breathe-face-wink.svg --Derograph 09:03, 19. Sep. 2007 (CEST)

Briefspiel[Bearbeiten]

Sollten wir hier nicht auch darüber ein paar Worte verlieren? --Mustafa ben Ali (Diskussion) 14:30, 5. Maerz 2009 (CET)

Ja, der Satz unten auf der Seite ist vielleicht etwas wenig. Leg los. --Derograph 14:31, 5. Maerz 2009 (CET)

Ingame[Bearbeiten]

Das Wort ist etwas schlecht gewählt, kann man es durch ein deutsches ersetzen? --Derograph 16:44, 12. Maerz 2009 (CET)

Schwierig... ingame führt auf IC, und da steht auch kein griffiger Begriff.--Stip (Diskussion) 16:47, 12. Maerz 2009 (CET)
Das sind halt alles Produkte in erster Linie der Internetforen. Wir sollten einem breiteren Publikum verständlich sein. --Derograph 16:50, 12. Maerz 2009 (CET)
Da habe ich nichts dagegen - nur, mir fällt kein deutscher Begriff ein, der den Sachverhalt beschreiben würde.--Stip (Diskussion) 17:01, 12. Maerz 2009 (CET)
Ich würde ingame-Inhalte mit spielweltinterne Inhalte und ingame-Situation mit Spieltischsituation übersetzen oder den Satz "Bei den lizenzierten Computerspielen muss angemerkt werden das es sich immer um ingame-Situationen handelt, d.h. die Computerspiele ähneln einer Tischrollenspiel-Mitschrift (ggf. mit Hausregeln)." gleich durch "Bei den lizenzierten Computerspielen muss angemerkt werden, das deren Inhalte ausgespielten Situationen entsprechen, d.h. die Computerspiele ähneln einer Tischrollenspiel-Mitschrift (ggf. mit Hausregeln)." ersetzen. "Ingame" heisst ja "im Spiel", aber das kann man so direkt nicht schreiben in den gegebenen Zusammenhängen. --Horadan 17:42, 12. Maerz 2009 (CET)
Hört sich nicht schlecht an. MMn kannst du das so ändern.--Stip (Diskussion) 18:29, 12. Maerz 2009 (CET)
Done. --Horadan 19:11, 12. Maerz 2009 (CET)

Romane[Bearbeiten]

Die Romane ab Nummer 131 erscheinen ja jetzt direkt bei Ulisses und wenn ich mich nicht irre, zählen sie auch von Seiten Ulisses' jetzt zum Kanon, oder irre ich mich da? --Theaitetos → dialogos 19:50, 7. Okt. 2011 (CEST)

Auf der Artikelseite sind Romane doch schon zum Kanon gerechnet...--Stip (Diskussion) 08:58, 8. Okt. 2011 (CEST)
Ich meine auch in Bezug auf die Vorlage:Romanartikel. --Theaitetos → dialogos 12:49, 8. Okt. 2011 (CEST)
Das ist nur ein Hinweis für Leser. Und da ich nicht weiß inwieweit da in Zukunft die Absprache zwischen Romanautoren und Redakteuren gehen wird, sollten wir diesen Hinweis mMn beibehalten.--Stip (Diskussion) 13:01, 8. Okt. 2011 (CEST)

Kanon in Aventurischen Boten[Bearbeiten]

Hey, ich habe gerade gesehen, dass Kleinanzeigen in Aventurischen Boten NICHT zum Kanon gehören. Sind damit auch die Aventurischen Kleinanzeigen gemeint und wenn ja, warum? Z.B. habe ich bei Namen von Händlern (vor allem, wenn sie durch andere Quellen ebenfalls belegt sind) schon eine Verklinkung zu dem jeweiligen Boten erstellt...--Jack Drachenfaust 17:41, 21. Dez. 2013 (CET)

Welche "Aventurischen Kleinanzeigen"?--Stip (Disk., Bot) 17:43, 21. Dez. 2013 (CET)
Zum Beispiel jene im Aventurischen Boten Nr. 150 auf Seite A8, sowie Seiten 20 bis 21. Beschrieben werden Marktangebote, zum Teil auch eher kuriose Ausschreibungen und Scherze. --Jack Drachenfaust 17:49, 21. Dez. 2013 (CET)
Und das würdest du gerne zum Kanon zählen? Puzzled.svg --Stip (Disk., Bot) 18:02, 21. Dez. 2013 (CET)
Ja, die sind Kanon, weil sie redaktionell erstellt oder abgesegnet wurden, im Gegensatz zu den alten Kleinanzeigen, die von Einsendungen herrührten. --Derograph 11:44, 22. Dez. 2013 (CET)
Marktangebote?--Stip (Disk., Bot) 12:45, 22. Dez. 2013 (CET)
Wie meinen? --Derograph 14:04, 22. Dez. 2013 (CET)
Mit "Marktangeboten" sind dann also nicht DSA-Publikationen gemeint, sondern inneraventurische Angebote? Habe gerade keinen Zugriff auf die Boten.--Stip (Disk., Bot) 14:33, 22. Dez. 2013 (CET)
Das solltest du nicht mich, sondern Jack fragen. Der weiß wohl am besten, was er mit dem Wort meint. --Derograph 15:25, 22. Dez. 2013 (CET)
Ja, damit sind inneraventurische Anzeigen gemeint. Im Fall oben (AB150) sind das einmal Anzeigen im Optolithen, und dann eine Spielhilfe mit beispielhaften Kleinanzeigen aus aventurischen Printmedien (oder vielleicht auch Anschlägen). --Ibranax (Disk.) 15:33, 22. Dez. 2013 (CET)
Richtig, genau das meinte ich damit und deshalb frage ich, ob diese auch als Kanon zu betrachten sind. Als Beispiel und Zitat: "Wagemutige Questadores für Forschungsexpedition ins Hochland von H'Rabaal gesucht. Dschungelkundiger Führer vorhanden, Finanzierung gesichert. Sprecht vor bei Prajosch Meridiana in der Schenke Mysobwellen, Brabak." Aus dieser Anzeige würde ich z. B. den Auftraggeber und das Gasthaus verlinken, beziehungsweise als Artikel erstellen, WENN sie den als offiziell in unserem Wiki betrachtet werden.--Jack Drachenfaust 16:16, 22. Dez. 2013 (CET)
Wie gesagt, die sind nicht aus Einsendungen von Spielern entstanden, stammen also aus der Botenautorenschaft und sind damit ein Teil der Publikation wie die Artikel. --Derograph 16:25, 22. Dez. 2013 (CET)
Gut. Dann wäre ich in diesem Fall dafür, Den Begriff Kleinanzeige für die kanonische Abgrenzung des Botens etwas klarer zu definieren. Diese "alten" Kleinanzeigen kommen mir z.B. gar nicht bekannt vor.--Jack Drachenfaust 16:46, 22. Dez. 2013 (CET)
Echt nicht? Die alten Boten waren seitenweise voll von dem Zeug. Also als die Boten noch im zweistelligen Zahlbereich waren. Ich weiß ja nicht, ab wann du die Zeitschrift verfolgst. --Derograph 16:51, 22. Dez. 2013 (CET)
Achso, ich verfolge und werte die Boten erst mit der Nr. 128 aus.--Jack Drachenfaust 16:53, 22. Dez. 2013 (CET)
Die letzten Kleinanzeigen, die nicht von redaktioneller Seite kamen, stehen wohl in Nr. 127. --Loehni (Diskussion) 21:44, 22. Dez. 2013 (CET)

Handbücher der Computerspiele[Bearbeiten]

Mir sind grade verschiedene Quelleneinordnungen von Handbüchern zu kanonischen Computerspielen (Drakensang etc, Satinavs Ketten) aufgefallen. Manchmal ist ein Handbuch bei den normalen Publikationen geführt, manchmal als inoffiziell. Bei den Computerspielen ist hier nichts weiter dazu erwähnt, deswegen würde ich jetzt davon ausgehen, dass die Handbücher der als kanonisch bewerteten Spiele ebenfalls kanonisch sind (wäre sonst auch merkwürdig). Gibt es da andere Meinungen oder Diskussionen? Falls nichts, würde ich beizeiten auch den Text erweitern. --Ibranax (Disk.) 12:59, 4. Okt. 2017 (CEST)

Da hatten wir mWn mal irgendwo drüber diskutiert. Soweit ich mich erinnere, war der letzte Stand, dass man die als kanonisch ansehen sollte, wenn das Spiel kanonisch ist (da sie vermutlich vom selben Team geschrieben wurden, die auch das Spiel entwickelt haben). "Offizielle Lösungsbücher" hingegen sollten mEn nicht kanonisch sein. Ist aber alles nicht in Stein gemeißelt.--Stip (Disk., Bot) 13:55, 4. Okt. 2017 (CEST)
So würde ich es auch sehen. Je nachdem, wie genau die Spiele am Kanon sind, werden es wohl auch die Handbücher sein. --HEX der Dunkle 13:56, 4. Okt. 2017 (CEST)

ebooks[Bearbeiten]

Hallo. Ulysses hat mit der Seite Community Content die Möglichkeit geschaffen, dass die Spielerinnen und Spieler eigenes Material auf die Ulysses Seite Stellen können. Betroffen ist davon der Artikel Misafurt uns es werden sicher noch diverse weitere Artikel hinzukommen. Meiner Meinung nach müsste dieses entweder als inoffiziell oder mit der Vorlage Romanartikel zu versehen sein. Mit Gruß --Wahnfried 19:23, 23. Nov. 2017 (CET)

Meinst du das Scriptorium Aventuris? --HEX der Dunkle 01:55, 24. Nov. 2017 (CET)
Ich sehe das als Inoffiziell oder Spielerwelten. Roman ist für offizielle Romane. --Gorbalad 09:12, 24. Nov. 2017 (CET)
Da im Scriptorium jeder hochladen kann, was ihm so einfällt, ist das klar ein Fall für Spielerwelten. In Ausnahmefällen (gut ausgearbeitete Spielhilfe, hohe Downloadzahlen, etc) könnte man auch darüber nachdenken, dem Ding einen inoffiziellen Produktartikel zu verpassen.--Stip (Disk., Bot) 09:17, 26. Nov. 2017 (CET)

Uhrwerk-Magazin[Bearbeiten]

Ist laut Uhrwerk! - Das Magazin Uhrwerk selbst zufolge inoffiziell. Das sehen wir vermutlich auch so? Würde ich dann so auf der Seite ergänzen, wollte nur kurz rückfragen. --Ibranax (Disk.) 16:27, 17. Jan. 2019 (UTC)

Dein erster Satz hat vermutlich ein "Uhrwerk" zuviel? Ansonsten - wenn der Lizenznehmer selbst sagt, dass das inoffiziell ist, sollten wir das mMn auch so sehen, ja.--Stip (Disk., Bot) 16:33, 17. Jan. 2019 (UTC)