Wiki Aventurica Diskussion:Abstimmungen/Abstimmung über Quellenlisten für Stadtteile

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Umfang der Entscheidung[Bearbeiten]

Ich denke das man die Abstimmung ruhig auch breiter formulieren können um das Konzept wikiweit einzuführen. Die thematische Quellengliederung in Nahema ai Tamerlein wäre ein Beispiel und Quellen zu bestimmten Stadtteilen nur ein weiterer Anwendungsfall der Regelung. Auch könnte man so viele (Anmerkungen) aus den Quellen entfernen, diese halte ich im Moment zwar für wichtig, brechen aber auch das Schema unserer Publikationsindexe auf, mit ganz viel Programmierkünsten könnte ich mir sogar das Gegenteil vorstellen (Unterpunkte zu Lemmas im Index) aber das bleibt vermutlich ein Pfeifentraum. Zuletzt würden sich leicht Links zu den Quellenblöcken in den Text einbauen lassen, bei Listen von Stadtteilen vielleicht auch klassisch, bei Vermerken in der Kurzbeschreibung, bspw. den Reaktionen von Zwerge auf das leidige Wirselkraut denke ich eher in der Wikipedia-Art einer Fußnote. --Soulblydd 08:57, 1. Feb. 2019 (UTC)

Wikipedia-artige Fußnotenlinks in der Kurzbeschreibung halte ich (schon seit Jahren) für keine gute Idee - darüber wurde auch schon mehrmals diskutiert. Ich sehe das immer aus Sicht des Lesers - möchte ich lieber einen Text lesen, in dem nach jedem Teilsatz eine Nummer in eckigen Klammern steht, oder möchte ich lieber einen Text ohne solche Unterbrechungen lesen? Da entscheide ich mich immer klar für letzteres.
Die Quellenkommentare hatten wir unter anderem dafür eingeführt, um die Frage "Wo kommt Info XY her" zu beantworten.
Im Gespräch waren auch einmal Unterseiten ähnlich den Datierungshinweisen, auf denen dann die Informationen im Artikel detaillierter mit Quellen belegt werden.
Eventuell könnte also dieses Konzept tatsächlich eine bessere Übersicht über die Herkunft bestimmter Infos liefern. Hängt wohl von der genauen Umsetzung ab.--Stip (Disk., Bot) 12:19, 1. Feb. 2019 (UTC)
Hallo. Ich persönlich halte von der thematischen Gestaltung der Informationen wie auf der Seite Nahema ai Tamerlein vor allem eines: Abstand! Mal abgesehen davon, dass ich persönlich es insbesondere dann unübersichtlich finde, wenn ich bspw. nach Informationen von Nahema und Kunibald suche oder ein solches Unterthema kreieren möchte (weil ich persönlich es für wichtig erachte) und dann alle anderen Quellen durchsehen müsste, um den Artikel einigermaßen wieder auf Stand zu bringen. Bei einem mehrfach gehörnten Quellendämon wie Havena ist das eine Vorstellung, die leider nur ein äußerst geringes Maß an Realitätsdichte erreichen würde. Dieses ist auch der nächste wesentliche Kritikpunkt. Wenn man sich für eine solche Gestaltung entscheidet, dann sollte das das mMn auch in der Wiki auf absehbarer Zeit umgemodelt werden. Das sehe ich nicht! Diese Wiki hat noch derart viele Uraltseiten, auf den ein Widerwille Ungemach - Bearbeitung bleibt ungemacht liegt, dass solche spontanen Neuerungen sich sehr schnell zu einem kritischen Patzer entwickeln könnten. Dieses hier ist eine Fanwiki und jeder macht im Rahmen der Richtlinien was er will. Da keine Redaktion vorhanden ist, die bestimmte Themenbereiche redaktionell betreut und/oder ein gewisses Maß an Qualität sichert, werden solche Komplettumbauten leider eher Utopie bleiben. Ich würde es eher bevorzugen, wenn jeder seinen Quellenauswertungen eine (Anmerkung) hinzufügt, wenn es sich denn um mehr als nur eine Erwähnung handelt. Mit Gruß --Wahnfried 19:02, 1. Feb. 2019 (UTC)
Wahnfried - wir reden hier über Unterseiten, auf denen die vorhanden Quellenangaben dubliziert und anders angeordnet werden. Niemand hat vorgeschlagen, die Quellenabschnitte überall im Wiki nach dem Vorbild des Nahema-Artikels umzubauen. Im Gegenteil, die Nahema-Ordnung soll auf eine Unterseite wandern, und der Quellenabschnitt im Nahema-Artikel auf das übliche Format gebracht werden.--Stip (Disk., Bot) 20:24, 1. Feb. 2019 (UTC)
Stip - ich weiss, wovon hier die Rede ist. Schau mal auf die Havena-Seite und dann nach entsprechenden Informationen zu Orkendorf, Marschen, etc. Sie sind mit Masse aus den Quellen nicht ersichtlich und müssen daher aufwendig erarbeitet werden... --Wahnfried 20:58, 1. Feb. 2019 (UTC)
...richtig... und? Wenn sich jemand die Mühe machen will, warum nicht? Heißt ja nicht, dass andere dann auch dazu verpflichtet sind, das zu machen, oder auch nur aktuell zu halten. Verstehe dein Problem nicht.--Stip (Disk., Bot) 21:04, 1. Feb. 2019 (UTC)