Wiki Aventurica:Wiki Humorarchiv/Traviasnecken/Travianecken

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Travianecken sind eine einfache aber schmackhafte Süßspeise mit Honig und Nüssen. Der Name geht auf den Travia-Heiligen Travian von Auen zurück, der sie um 800 BF in Weiden erfunden haben soll.

Die berühmtesten Travianecken stellte nach Meinung des Praios-Auserwählten Der Greif allerdings kein Travia-, sondern ein Peraine-Geweihter und Barde namens Gildor von Hornfeld her.

Irdisches[Bearbeiten]

Vorbild ist die irdische Nussecke.