DSA3 Symbol.svg
DSA4 Symbol.svg
DSA5 Symbol.svg

Wellenlauf

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regel-Wiki:  

Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Regelindex

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Vermutete Hexalogien der Elemente

Feuer - Wasser - Erz - Luft - Humus - Eis


Elementare Banne:
Ignifugo - Aquafugo - Archofugo
Aerofugo - Humus - Glacofugo


Elementare Bewegung:
Feuerlauf - Wellenlauf - Erzlauf
Luftlauf - Wipfellauf - Firnlauf


Elementare Konzentrationen:
Feuer - Wasser - Kraft des Erzes
Kraft der Luft - Kraft des Humus - Kraft des Eises


Elementare Selbstverwandlung:
Weisheit... der Flammen - des Teiches - der Steine
Weisheit... der Wolken - der Bäume - des Eises


Elementare Umformung
Brenne, toter Stoff! - Hartes schmelze! - Weiches erstarre!
Festes verwehe! - Humus - Warmes Gefriere


Elementare Verwandlung:
Seelenfeuer Lichterloh - Wasser - Granit und Marmor
Luft - Humus - Niederhöllen Eisgestalt


Elementares Wachstum:
Feuer - Wasser - Kristallwachstum
Luft - Haselbusch - Eis


Elementare Zusammenballungen:
Feuer - Wasser - Erz
Aerogelo - Humus - Eis

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Wellenlauf
Zauberformel
Merkmal Elementar
Varianten Längere Wirkungsdauer, Kette, Durch das Element
Verbreitung in Repräsentationen
Verbreitet Elf
Selten
DSA4
Name Wellenlauf
Merkmale Elementar (Wasser), Eigenschaften
Varianten Gegen den Strom, Wasserwand, Sinken
Verbreitet Elf (Auelf)
Selten Elf (andere), Ach, Dru, Geo, Mag (Dru)
DSA1 / DSA2 / DSA3
DSA3-Name Über Strom und über See - ...ich wie über Erde geh.
DSA3-Typ Bewegung
DSA3-Verbreitung Elf
DSA3-Ursprung Auelf
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Wellenlauf ist eine regeltechnische Zauberformel.
Der Zauberer kann auf dem Wasser gehen und ist von anderen behindernden Auswirkungen des Wassers nicht betroffen. Dieser Zauber gehört zur Hexalogie der elementaren Bewegung.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]