Wal-el-Khômchra

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Wal-el-Khômchra
Gebirge
Zugehörigkeit
derographisch Khôm
politisch Kalifat
Nachbarregionen
Oase Yiyimris
Pfeil-Nordost-Grün.png
Oase Shebah Pfeil-West-Grün.png Wal-el-Khômchra Pfeil-Ost-Grün.png Wadi Yiyila
Pfeil-Südwest-Grün.png Pfeil-Süd-Grün.png
Oase Birscha Djurkaram-Massiv
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Das Wal-el-Khômchra ist ein 1900 Schritt hohes, schroffes Sandstein-Gebirge im Herzen der Khôm, das im Dreieck zwischen den Oasen Birscha, Shebah und Yiyimris liegt.

Es wird vermutet, dass die Beni Dervez im Innern des Gebirges alte Stätten von mythischer Macht bewachen und dass hier Drachen zumindest einmal gelebt haben. In einer Schlucht existiert in einem Bergkloster eine Dunkle Pforte nach Ras Tabor.

Wal-el-Khômchra soll der Rest des Festungsberges von Zze Tha sein.

Derographie[Bearbeiten]

Berge
Khômchra (Vulkan)
Besondere Orte
Murd-el-Shahuleth

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]