W10

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Würfeln

Würfelarten: W3 - W4 - W6 - W8 - W10/W100
W12 - W20 - W30


DSA aus mathematischer Sicht
Würfel - Würfelspiele - Würfelwurf

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Einige W10 mit der Beschriftung 0 bis 9
Einige W10 mit der Beschriftung 00 bis 90

Als W10 bezeichnet man einen zehnseitigen Würfel. Im englischsprachigen Raum wird er als d10 bezeichnet.

Die neuesten DSA-Produkte benötigen keine solchen Würfel mehr, allerdings lagen sie der DSA1-Box Havena und der DSA2-Box Die Kreaturen des Schwarzen Auges bei. Darin befanden sich jeweils Zufallstabellen, für die man diese Würfel benötigte. Neuere Zufallsbegegnungstabellen wie die in Herz des Reiches verwenden allerdings die bei DSA häufiger benutzten W6 und W20.

Der W100

Beim Wurf von zwei W10 kann der erste für Einer- und der zweite für Zehnerstellen benutzt werden, um so ein Ergebnis von 0-99 (bzw. 1-100) zu erreichen. Bei dieser Wurfart werden die Würfel üblicherweise als W% oder W100 bezeichnet; letztere Bezeichnung kann allerdings auch für einen – sehr seltenen – hundertseitigen Würfel stehen. In der Box Havena kam gar ein W1000, bestehend aus 3W10, zur Anwendung.