Vorhölle

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Sphären

Erste - Zweite - Dritte - Vierte - Fünfte - Sechste - Siebte


Limbusebenen:
Erste - Zweite - Dritte - Vierte - Fünfte - Sechste


Globulen:
Abbadom - Asdramur - Burg Dragenstein - Das blutige Herz - Globule von Fremmelshof - Globuleninsel - Inseln im Nebel
Kerbholds Gefängnis - Lichtwelt - Lyrahsala
Malugins Globule - Maru-Zha - N'Churr'ichay
Nuyasalas Nebelbank - Palast des Sphärenkönigs Baar
Sechs Kammern von Saz'Nagorel - Tal der Elemente
Tharun - Verborgener Tempel


Minderglobulen:
Blutkerbe - Schiff in der Flasche - Feenwelten
Globulenfolge von Borbra - Mondturm - Rausch der Ewigkeit - Silvanden Fae'den Karen - Zze Tha


Sphärenreise:
Äthrolabium - Dunkle Pforte - Durthanische Sphäre
Feenpfad - Feentor - Gemälde des Golodion Seemond
Limbische Tanzreife - Nirgendgassen - Pergament des Reisenden
Pforten des Grauens - Rilmandra - Sarg der Nekropathie
Singende Inseln - Sphärenruptur - Trollpfad - Umbilicus


Wesen im Limbus:
Dreigehörnte Wächter des Limbus - Frazzaroth
Gurondaii - Menacor - Menacoriten
Omegatherion (Teilleib) - Sphärenschwingen - Yo'ugghatugythot


Limbus-Krankheiten:
Leibesschwund - Limbus-Sucht


Limbischer Staub - Ritual des Chr'Szess'Aich

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Vorhölle, auch Sechste oder Letzte Ebene genannt, ist die sechste Ebene des Limbus und stellt den Nichtraum zwischen Sechster und Siebter Sphäre dar. Hier gibt es eine Unzahl an Pforten zur Sechsten Sphäre sowie viele Gradienten zur Fünften Ebene. In die Niederhöllen führen eine Vielzahl von kleinen Rissen sowie wenige große Tore, darunter die Große Bresche sowie der Eingang zur Seelenmühle.

Irdisches[Bearbeiten]

Der manchmal Vorhölle genannte Limbus puerorum ist eine Hypothese der katholischen Kirche über den Verbleib verstorbener, ungetaufter Kinder. Papst Benedikt XVI. legte fest, dass die Lehre vom limbus puerorum nicht mehr verbreitet werden soll.
In Dantes "Göttlicher Komödie" ist die Vorhölle auch der limbus patrum. Dort finden sich die Philosophen der Heiden und die Patriarchen des Alten Testaments vertreten. Dies trägt der Einteilung Rechnung - wenn auch nicht sehr konsequent -, wer in vorchristlicher Zeit gelebt habe, sei für Hölle oder Himmel nicht qualifizierbar.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]