Valpo von Almada

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:   

Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Valpo. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Letzter Kaiser des Mittelreichs vor der Kaiserlosen Zeit, auch "der Trinker" genannt.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Valpo von Almada
NSC
Spezies Menschen
Kultur Almadani
Tsatag 856 BF
(Datierungshinweise)
Boronstag 902 BF
(Datierungshinweise)
Gesellschaftliche Stellung
Titel der Trinker
Position Kaiser des Mittelreiches, Heiliger
Familie
Kinder Luciana (Idiotin)
Stammbaum Haus Almada
Eltern Eslam V. von Almada
Stand der Eltern Adel (Kaiser)
Geschwister Bodar III. und Jacopo (ältere Brüder)
Sonstiges
Wohnort Gareth, Punin
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Kaiser Valpo von Almada war ein Freund des Genusses. Er ließ in Almada Lustschlösschen bauen und sagte gerne alkoholischen Getränken, vor allem Valposella, zu, deren Weiterentwicklung er mithilfe vieler Alchimisten, darunter Hofalchimist Boril Bumm, nachging. Somit rettete er den Quittenbaum im Mittelreich vor dem Aussterben, führte zur Verbreitung der Schraubenpresse und ist heute Heiliger der Rahja-Kirche, obwohl er zu Lebzeiten versuchte, den Kelch der Rahja an sich zu bringen.

Als er starb wurde die Erste der Drei Offenbarungen von Balträa geöffnet und vom Lichtboten verkündet. Nach seinem Tod begann die Kaiserlose Zeit, da sein einziges Kind Luciana früh verstarb und er als letzter Kaiser der Almadaner Dynastie keinen Erben hinterließ. Er wurde im Tal der Kaiser zur letzten Ruhe gebettet.

Irdisches[Bearbeiten]

Kurioses
Der Name Valpo rührt wahrscheinlich vom Namen der irdischen Weinsorte Valpolicella her (siehe in diesem Zusammenhang auch Cella von Gareth (Irdisches) sowie die entsprechende Benennung eines Kaisers mit ebenso ausschweifendem Lebensstil unter Bardo von Gareth (Irdisches)).

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Inoffizielle Quellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]