Ucurian Jago

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Borbaradkampagne, insb. zu Alptraum ohne Ende, Grenzenlose Macht und Pforte des Grauens Projekt Meisterinformationen.svg
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Ucurian. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Hochmeister des Ordens vom Bannstrahl Praios' von 1001 bis 1026 BF, lebte 961 BF-1026 BF.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Ucurian Jago Rallersfurter
Ucurian Jago.jpg
Aventurischer Bote Nr. 102 Seite 22 von Eva Zimmermann
Bild/Wappen von Ucurian Jago Rallersfurter
NSC
Spezies
Profession Praios-Geweihter
Tsatag 961 BF
(Datierungshinweise)
Boronstag Winter 1026 BF
(Datierungshinweise)
Seelentier Habicht
Aussehen
Körpergröße 79 Finger
Haarfarbe grauweiß
Augenfarbe grau
Gesellschaftliche Stellung
Titel Erwählter
Position Hochmeister des Ordens vom Bannstrahl Praios'
Zugehörigkeit zu Organisationen Orden vom Bannstrahl Praios'
Sonstiges
Wohnort Burg Auraleth bei Wehrheim
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag
Kampf zwischen Ucurian und Rhazzazor
Aventurischer Bote Nr. 105 Seite 22 von Eva Zimmermann

Ucurian Jago, geborener Jago Rallersfurter, war von 1001 BF bis 1026 BF Hochmeister der Bannstrahler. Er war als starrsinniger Dogmatiker bekannt, aber auch als unerbittlicher Streiter gegen die dämonischen Invasoren während und nach der Borbarad-Krise.

Während des Schismas der Praios-Kirche zwischen 1013 und 1018 BF stand er auf der Seite des amtierenden Boten des Lichts, untersuchte die Weidener Wüstenei, Borbarads Umtriebe im Kloster Arras de Mott und vertrieb Borbarad 1019 BF, der die Gestalt des Delian von Wiedbrück angenommen hatte, aus dem Tuzaker Fürstenpalast, kämpfte später in der Schlacht an der Trollpforte und fiel schließlich 1026 BF bei den Kämpfen um Beilunk dem Schwarzen Drachen Rhazzazor zum Opfer.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

von Caryad
von Eva Zimmermann

Weblinks[Bearbeiten]