Travia-Kirche

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:     

Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kirchen des Zwölfgötterkults

Kirchen:
Zwölfgötter - Praios - Rondra - Rondra (Amazonen) - Efferd
Travia - Boron (Punin) - Boron (Al'Anfa) - Boron (Al'Bor)
Hesinde - Firun - Tsa - Phex - Peraine - Ingerimm - Angrosch
Rahja - Aves - Horas - Ifirn - Kor - Nandus - Swafnir


Kirchenräte:
Kollegium der Zwölfgötter - Konvent der Geweihten der Zwölf
Zwölfgöttliches Konzil wider die Finsternis zu Perainefurten


Sakrale Ränge:
Novize - Akoluth - Priester - Erzpriester
Praetor - Erzpraetor - Metropolit - Patriarch


Zwölf Segnungen:
Eidsegen - Feuersegen - Geburtssegen - Glückssegen
Grabsegen - Harmoniesegen - Heilungssegen - Märtyrersegen
Schutzsegen - Speisesegen - Tranksegen - Weisheitssegen


Zwölfgöttliche Paradiese:
Praios - Rondra - Efferd - Travia - Boron - Hesinde
Firun - Tsa - Phex - Peraine - Ingerimm - Rahja

Travia-Kirche

Strömungen:
Wildgänse


Orden:
Badilakaner - Gänseritter - Hospitaliter - Neufelderer


Wichtige Travia-Tempel:
Rommilys - Baliho - Brokscal - Eslamsroden
Gerasim - Joborn - Kendrar - Lowangen - Thorwal


Ränge:
Gänslein - Travienlieb - Bruder und Schwester
Hoher Bruder/Hohe Schwester - Mutter und Vater
Hohes Paar (Hoher Vater/Hohe Mutter)

Name abgeleitet von: Travia

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Travia-Kirche
Travia.svg
Kirche
Angebetete Entität Travia
Vorsteher Traviata Fjoldrijnn von Rabenmund, Trautmann Fjoldrijnn von Rabenmund (Das Heilige Paar)
Heiligtümer Rommilys (Sitz des Heiligen Paars), Travingen (traviakirchliche Gründung am Rand der Grünen Ebene)
Artefakte Heiliger Kessel, Travias Gänsekiel, Mantel der Heiligen Mascha, Goldenes Ei, Schweine des Ewigen Schinkens
Heilige Badilak von Mendena, Travinian, Mascha, Dythlind
Feiertage Tag der Heimkehr (1. Travia), Tag der Treue (12. Travia)
Heiliges Tier Wildgans
Heilige Pflanze Buche, Linde, Roter Fingerhut
Heilige Farbe Orange
Heiliger Edelstein Saphir
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Travia-Kirche des Zwölfgötterglaubens betet Travia als Göttin von Heim und Familie und Gastfreundschaft an.

Tempel
Kategorie:Travia-Tempel
Abilacht, Al'Anfa, Albenhus, Andergast, Angbar (noch im Bau), Arivor (bis 1039 BF), Baliho, Bethana, Bjaldorn (bis 1020 BF), Bomed, Brokscal, Donnerbach (siehe Donnernach – Widersprüchliches), Elburum (bis 1020 BF), Elenvina, Eslamsgrund, Eslamsroden, Fasar, Gareth, Gerasim, Grangor, Greifenfurt (ab irgendwann nach 1006 BF), Havena, Honingen, Joborn (gemeinsam mit Peraine), Kannemünde, Kendrar, Khunchom, Kuslik (siehe Kuslik – Widersprüchliches), Kyndoch, Llanka (mindestens bis 1026 BF), Lowangen, Mendena (bis 1019 BF und spätestens ab 1029 BF), Nostria, Oblarasim, Olport, Ouvenmas, Paavi (mindestens seit 1034 BF), Perainefurten, Port Corrad, Port Stoerrebrandt (siehe Port Stoerrebrandt – Widersprüchliches), Prem, Punin, Riva, Rodebrannt, Rommilys (Friedenskaiser-Yulag-Tempel, Haupttempel), Salza, Shamaham (bis 1019 BF), Taladur, Teshkal (gemeinsam mit Rondra und Peraine), Thorwal, Tiefhusen (bis 1039 BF), Trallop, Travingen, Vallusa (mindestens seit 1022 BF; siehe Vallusa – Widersprüchliches), Vinsalt, Waskir, Ysilia (mindestens von 1017 BF bis 1020 BF), Zorgan, Zwerch (mindestens seit 1030 BF)
Schreine
Paavi (mindestens seit 1019 BF bis 1020 BF, siehe Paavi – Widersprüchliches)
Persönlichkeiten
Herdgard, Aldessia von Rabenmund, Schwester Shaya, Leomir Breitenbach
Hierarchie innerhalb der Kirche
Hohe Mutter/Hoher Vater, Mutter/Vater, Hohe Schwester/Hoher Bruder, Bruder/Schwester, Travienlieb, Gänslein
Strömungen innerhalb der Kirche
Die Wildgänse
Orden und Laienbruderschaften
Bund zum Schutze von Heim und Herdfeuer (ehemals), Dreischwesternorden, Hospitaliter von Joborn, Orden des Heiligen Badilak

Publikationen[Bearbeiten]

heiliges Tier (und heilige Pflanze) der Göttin Travia; inoffizielle Illustration
Ramona von Brasch
© Alle Rechte vorbehalten.

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]