DSA3 Symbol.svg
DSA4 Symbol.svg

Tierempathie

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt die Liturgie Tierempathie. Der gleichlautende regeltechnische Vorteil findet sich unter Tierempathie (Vorteil).
Regelindex

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Tierempathie
alte Liturgie
Bekannt bei
Aspekt
DSA4
Name Tierempathie
Art Gebet
Varianten
bekannt bei Ifirn-Kirche, Kaskjua, Tsa-Kirche (sehr selten)
DSA3
Name Tier-Empathie, Tiersprache
Varianten
bekannt bei Ifirn-Kirche
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Tierempathie ist eine regeltechnische Liturgie. Sie ermöglicht der Geweihten eine empathische Verbindung zu Tieren in der Umgebung aufzubauen.

DSA-Geschichte[Bearbeiten]

In Kirchen, Kulte, Ordenskrieger war die DSA4-Variante Tiersprache noch eine eigenständige Liturgie.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]