Tharun (Reich)

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Tharun (Begriffsklärung). Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Größtes Reich der Neun Reiche; auch "Tharun" genannt.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Neun Reiche

Tharun:
TharunSarpentSinulinaLaocantioNiralCodia
BorneaLotaArcesKrafia


Hashandra:
HashoiaRoogaOdoruTorasanMogra KadeshKilmakar
GramahonCora Cora


Kuum:
KuumToomKuumejHottottiNojotti


Conossos:
ConossosThessaraYchtraGanthosXandriaMeeros
Athyaka


Lania:
LaniaShi'AsiEyajaNembresShinaKandaAtschapa


:
NakaoThatjangSumaCamekanKai


Memonhab:
ThebisNeferuAsapsisThyakaTutmariTembraChifru


Thuara:
ThuaraRazaJuvhaluTingshasaTheopaJoddaga


Ilshi Vailen:
IlshiSü'KarTuuriNom'EigalHindidenLib'Ervat
MakashiVailen

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Tharun
Reich
Status abhängige Provinz
Hauptstadt Tharun
Oberhaupt Tharun
Sprache Tharunisch, Verkehrssprache, Heilige Sprache
Daten
Einwohnerzahl min. 906 350
Zugehörigkeit
derographisch
politisch Neun Reiche
Nachbarreiche
Kuum Conossos Lania
Pfeil-Nordwest-Blau.png Pfeil-Nord-Blau.png Pfeil-Nordost-Blau.png
Hashandra Pfeil-West-Blau.png Tharun Pfeil-Ost-Blau.png
Pfeil-Südwest-Blau.png Pfeil-Süd-Blau.png Pfeil-Südost-Blau.png
Ilshi Vailen Thuara Memonhab
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Tharun, auch Inneres Reich, ist das zentrale, größte und bevölkerungsreichste Reich der Neun Reiche. Im Reich Tharun liegt die Stadt Tharun, Residenz des Tharuns.

Derographie[Bearbeiten]

Nachbarn
Hashandra, Kuum, Conossos, Lania, , Memonhab, Thuara, Ilshi Vailen
Provinzen
Tharun, Sarpent, Sinulina, Laocantio, Niral, Codia, Bornea, Lota, Arces, Krafia
Städte
Tharun, Sarpo, Sinulitia, Lao, Arcesha
Festungen und Residenzen
Erhabene Stadt
Flüsse
Sawaj, Sumon
Seen
Lanat Hanaru
Gebirge
Innere Berge
Inseln
Tharun, ...

Geschichte[Bearbeiten]

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]