Tag der Jagd

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt das Abenteuer, zum Feiertag siehe Tag der Jagd (Feiertag).
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

A142 Stromschnellen

Die Farbe von Flussvaterhaar:
1 Schemenhaftes Schicksal - 4 Schrecken aus der Tiefe
2 Bleiche Gestalten - 5 Von Rache und Hass - 3 Tag der Jagd


Meisterinformationen:
1 Schemenhaftes Schicksal - 4 Schrecken aus der Tiefe
2 Bleiche Gestalten - 5 Von Rache und Hass - 3 Tag der Jagd


Szenariovorschläge:
Das Geisterschiff - Der Räubergraf
Das verschwundene Schiff - Frei wie ein Vogel

[?] A142.3 " 142.3 Tag der Jagd
AB A142.jpg
Gruppenabenteuer (Teilprodukt)
Regelsystem DSA4
Derisches Datum HES 1028 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 13 (Erstauflage)
Enthalten in Stromschnellen
Verwandte Publikationen
Kampagne Die Farbe von Flussvaterhaar
Mitwirkende
Autoren Stephanie von Ribbeck
Illustrationen Eva Dünzinger
Pläne Eva Dünzinger
Spielwelt-Informationen
Ort Fürstentum Kosch (Ferdok, Rohalssteg, Koschberge)
Hauptpersonen
(Liste)
Spiel-Informationen
Genre Humor, Wildnisabenteuer
Komplexität Meister mittel
Komplexität Spieler niedrig
Erfahrung Helden Einsteiger
Anforderungen Helden
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Hier bitte 2-3 Sätze zum Inhalt des Abenteuers ergänzen.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Tag der Jagd (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Stempfo, Imbralosch, Bagoas von Grenfell, Wallenstein
gut  (2) Anloén, Waldemar, Ruzangrox
zufriedenstellend  (3) Derograph
geht so  (4) Avariel
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.9
Median 2
Stimmen 9

Kommentare[Bearbeiten]

anonym:

Tag der Jagd ist ein absolut saugeiles Abenteuer. Wer bisher noch nichts von Frau Ribbeck kennt, dem sei dieses Opus eindringlichst ans Herz gelegt. Zum Brüllen lustig, quirlig, rasant und liebevoll, das Juwel unter den Stromschnellenabenteuern.
Besonders auffällig gelungen ist die dramaturgisch hautenge innere Verflechtung des Abenteuers und die Originalität der Idee, der Schauplätze und der Personen.
Frau Ribbeck, ich danke ihnen. Mehr davon, weiter so.

anonym:

Ich schließe mich der Meinung meines Vorredners unverfälscht an. Das Abenteuer hat Herz, Spannung, Emotion, fantastische Schauplätze und neuartige Aufgaben. Ganz großes Kompliment von einem erfahrenen Spieler/Spielleiter.

Bagoas von Grenfell:

Auch wenn es vielleicht langweilig ist zu wiederholen: Dieses Abenteuer gehört ganz eindeutig zu den besten, die ich je geleitet oder gespielt habe. Referenzklasse.

Avariel:

Ich habe mich von den sehr positiven Bewertungen dazu verführen lassen, dieses Abenteuer zu leiten - hätte ich mal lieber auf meinen skeptischen Ersteindruck gehört. Anstelle eines durchgängigen roten Fadens gibt es zwei Teilplots, die mäßig miteinander verbunden sind, was zu einem unschönen Bruch mitten im Abenteuer führt. Wichtige Szenen sind mangelhaft ausgearbeitet, stattdessen wird der begrenzte Platz u.a. genutzt, um sich en detail einer Schlägerei zu widmen, die nichts zum Plot beiträgt. Das Finale setzt voraus, dass die (angeblich hochintelligente) Antagonistin ihre Fähigkeiten nicht konsequent einsetzt, es sei denn, sie befindet sich am einzigen Ort weit und breit, wo das nicht funktioniert. Bei einer Verfolgungsjagd sollen die Spieler sich aus Spaß an der Freude einen abwürfeln, denn der Ausgang derselben ist vorgegeben. Immerhin wartet das Abenteuer zwischendurch mit einigen innovativen, originellen Ideen auf, die für Abwechslung am Spieltisch sorgen.

Ruzangrox:

Ich habe das Abenteuer als Spieler erlebt: Man muss schon den Kosch mögen, um dieses Abenteuer zu lieben, da es ein paar Elemente der Region sehr schön aufgreift. Insgesamt fand ich den Abenteueraufhänger gelungen und das Finale ist noch heute eine beliebte Lagerfeuergeschichte meines namensgebenen Zwergencharakters.

Rezensionen[Bearbeiten]

Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.