Stipen Kulibin

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Stipen. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Prinz von Khunchom; Magier der Zauberschule des Kalifen.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Stipen Kulibin
NSC
Spezies Menschen
Kultur Tulamiden
Profession Magier (Mherwed)
Tsatag 1005 BF
(Datierungshinweise)
Boronstag lebt (Alter: 36)autom. berechnet
Aussehen
Körpergröße 1,72 Schritt
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe blau
Gesellschaftliche Stellung
Titel Prinz
Familie
Familienstand verheiratet
Verheiratet/liiert mit Madra saba Yakuban
Kinder Sheranbil Kulibin, Zwillingspaar
Stammbaum Familie Kulibin
Eltern Selo Kulibin, Shenny Kulibin Kasan
Stand der Eltern Herrscher Khunchoms
Verwandte Ras Kasan, Istav Kulibin (Großväter); Yakuban ben Hasrabal (Schwiegergroßvater)
Sonstiges
Wohnort Khunchom
Alter Wohnort Mherwed
Geburtsort Khunchom
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Prinz Stipen Kulibin von Khunchom ist der Sohn des Herrscherpaares der tulamidischen Metropole.

Obwohl er gerne zur See gefahren wäre oder zumindest auf der Sulman al'Nassori seine Ausbildung erhalten hätte, wurde er nach dem Willen seines Vaters an der Zauberschule des Kalifen zu Mherwed ausgebildet.

Er ist verheiratet mit Madra saba Yakuban, einer Enkelin des gorischen Sultans Hasrabal, die Stipen, obwohl sie acht Jahre jünger ist als er, an magischen Fähigkeiten schon weit übertrifft.

Retcon[Bearbeiten]

Im Abenteuer Bastrabuns Bann Seite 13 ist er ein gründlich verzogener 10-jähriger, woraus sich ein Geburtsdatum von 1009 BF ergibt. In der Überarbeitung des Abenteuers im Band Meister der Dämonen Seite 133 heißt es nun, dass er ein gründlich verzogener 14-jähriger ist, woraus sich ein Geburtsdatum von 1005 BF ergibt.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]