Sternentor-Akademie

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Aufgelöste gildenmagische Institutionen

Akademien:
Anchopal - Baburin - Bethana - Bosparan - Donnerbach
Elburum (Aranien) - Elburum (Oron) - Gareth - Havena
Honingen - Ilsur - Jelenvinia - Lowangen
Mendena (Mittelreich) - Mendena (Fürstkomturei) - Methumis
Neetha - Regengebirge - Selem - Thalusa - Tuzak
Wagenhalt - Warunk/Eslamsbrück - Yasra - Ysilia


Orden:
Wächter Rohals von den Grauen Stäben


Gilde:
Große Magierzunft

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Sternentor-Akademie zu Anchopal
Magierakademie
Standort Anchopal (im heutigen Keshal Rohal)
Gilde ehemals Magiergilde
Größe
Lehre
Merkmale Hellsicht
Hauszauber
seltene Zauber
(verbreitete Zauber)
Geschichte
gegründet in der Rohalszeit um 540 BF
(Datierungshinweise)
aufgelöst 593 BF zerstört
(Datierungshinweise)
Personen
Gründer Niobara von Anchopal
Spektabilität
Abgänger Eblayon Astarion
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Sternentor-Akademie zu Anchopal war eine Magierakademie, die von Niobara von Anchopal gegründet wurde. Sie wurde während der Magierkriege durch den Magokraten Gaftar Abu-al-Ifriitim aus Llanka und seine Häscher zerstört.

Widersprüchliches[Bearbeiten]

Laut Sphärenkräfte Seite 30 wurde Niobaras Sternentor-Akademie zu Anchopal von Gaftar Abu-al-Ifriitim zerstört. Nach Land der Ersten Sonne Seite 24 hat dies jedoch Donation Alrik von Terilia getan.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]