Sternbild Ringe

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Der derische Himmel

Praiosscheibe - Madamal - Finstersonne - Kiefernzweige - Nordlicht


Sterne:
Augenstern - Borbarad-Stern - Elfenstern - Fatas - Fuchsauge
Kaiserstern - Nordstern - Rohalsstern - Sajalana - Satinav
Südstern - Ymra


Planeten:
Aves - Dere - Horas - Kor - Levthan - Levschije
Mahrya - Marbo - Nandus - Simia - Ucuri - Xeledon


Sternbilder im Zwölfkreis:
Greif - Schwert - Delphin - Gans - Rabe - Schlange - Eisbär
Eidechse - Fuchs - Storch - Hammer und Amboss - Stute
Sternenleere


Sternbilder des Nordens:
Drache - Gehörn - Held - Hund - Ogerkreuz - Uthar


Sternbilder des Südens:
Dolch - Hand - Harfe - Kelch - Nachen - Ringe - Rubine

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Das Sternbild Ringe ist am Südhimmel zu sehen. Es besteht aus vier Sternen, zieht im Sommer und Winter von Zorgan bis jenseits der Waldinseln und steht für Verbindung und Vereinigung.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]