Spielerwelten:Hochzeit wider Willen Ostsee Würfelschubser

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Hochzeit wider Willen Projekt Meisterinformationen.svg


Inoffizieller Artikel
Dieser Artikel stimmt nicht unbedingt mit offiziellen Quellen überein.
Hochzeit wider Willen
Bild AB T9.jpg
Beteiligte Helden
Beteiligte Spieler
Spielleiter Ruzangrox
Derisches Datum
Irdisches Datum

Zusammenfassung[Bearbeiten]

Dragen packte die Sehnsucht nach dem milden Klima und dem süßen Wein und Abdul hatte sich auf den Weg gemacht, seine Fähigkeiten zu erproben und Mitstreiter wider die Dämonenarchen zu finden. Der Zufall wollte es, dass beide in Zorgan im Roten Kamel absteigen.

In dieser Karawanserei hatten zwei Männer eine Meinungsverschiedenheit, die mit einer blutigen Nase endete. Um diesen zu behandeln wurde nach einem Heiler gerufen. Perainian war gerade auf Pilgerreise in Zorgan und erhörte den Ruf.

Durch den Zufall zusammengeführt kam es, dass diese Drei dort das erste Mal eine gemeinsame Heldentat bestritten. Sie beobachteten, wie eine Gruppe mittelländischer Söldner die Sharisad belästigten, die zuvor in der Karawanserei auftrat. Der Versuch, die Söldner aufzuhalten, mündete in einer Kneipenschlägerei. Einige der Gruppe wurden überwältigt und anschließend der Stadtgarde übergeben, doch der Redelsführer floh.

Taref, der Betreiber des Roten Kamels bedankt sich für die Hilfe der Helden und ist überzeugt, in ihnen die richtigen für eine weitere Aufgabe gefunden zu haben. Er bittet sie, seinem Neffen Geleitschutz zu geben, der nach Elburum reisen wird, um dort zu heiraten. Die drei willigen ein, sollen jedoch erst noch herausfinden, dass Muhalla gegen seinen Willen verheiratet werden soll.

Zusätzlich werden die Reisenden von zwei Hausdienern der Familie Sarjabaran begleitet. Auf der Reise erleben die Helden einen brünstigen Strauß, der seine Hennen beschützen will, einen Bräutigam, der versucht vor seiner Hochzeit zu fliehen, und einen Überfall durch eine Bande Ferkinas, die vom Söldnerweibel Dobran Melinger angefeführt wird. Letztere kann überwältigt werden und ein überlebender Ferkina berichtet, dass sie von einem Zauberer angeworben wurden, den Bräutigam zu entführen und festzuhalten.

Besagten Zauberer sollten die Helden wenige Tage später kennen lernen, als sie die Nacht in einem Gasthaus nahe Elburums verbrachten. Dieser versuchte -durch einen Visibili getarnt- den Bräutigam zu entführen. Dabei wurde er jedoch bemerkt und aufgehalten. Es stellte sich heraus, dass sein Name Sheikan ist, er selbst in die Braut verliebt ist und dass er mit der Entführung des Bräutigams die Hochzeit verhindern wollte.

Schließlich erreichte der Treck Elburum und die Helden konnten den Bräutigam bei der Familie der Braut abliefern.

Weiteres Erwähnenswertes[Bearbeiten]

  • Beremosch las einen Botenartikel vor, in dem vom Fund einer alten Bibliothek berichtet wird, die im Keller einer alten zorganer Villa entdeckt wurde. [Bücherfund in Ruine, Aventurischer Bote Nr. 145, A2]
  • "Was hat er euch getan?" - "Er kam nackt in unser Zimmer und hat seinen Knüppel geschwungen!"

Bekanntschaften zu NSCs[Bearbeiten]

  • Sheikan al'Maruwaduru
  • Taref as'Sarjabaran
  • Muhalla as'Sarjabaran
  • Feruja as'Sarjabaran
  • Beremosch, Sohn des Birasch
  • Dobran Mellinger
  • Radajana as'Arinischa

Meisterpersonen des Splitterzyklus

Belohnung[Bearbeiten]

150 AP