Silber

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikipedia: Silber

Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Metalle

Metalle:
Antimon - Blei - Eisen - Illuminium - Katzengold - Kobalt
Kupfer - Neckkupfer - Nickel - Orichalcum - Wismut - Zink - Zinn


Edelmetalle:
Silber - Quecksilber - Gold - Mondsilber
Meteoreisen - Zwergensilber - Zwergengold


Legierungen und Stähle:
Amulettmetall - Bronze - Cupritan - Elektrum - Khunchomer Stahl
Letternmetall - Maraskanstahl - Messing - Toschkril-Stahl
Zwergenstahl - Zyklopenstahl


Magische Metalle:
Mindorium - Arkanium - Endurium - Titanium - Eternium


Dreizehn Unmetalle:
Die Unmetalle kursiver Domänen sind unbekannt.
Blakharaz - Belhalhar - Krakensilber - Lolgramoth
Knochenblei - Narrenglas - Belshirash - Amalgam der Leiber
Tasfarelel - Belzhorash - Hölleneisen - Belkelel - ...


Unmetalllegierungen und -Stähle:
Arcanoferrit - Geisterblech - Wolfsstahl

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Silber
alchimistisches Symbol für Silber
Metall
Vorkommen Bergkönigreiche, Hylailos, am Sikram, Finsterkamm, Schwarze Sichel, Trollzacken, Raschtulswall, nördlicher Steineichenwald, Svellttal seit dem Sternenregen, Sukkuvelani, Rethis, Goldfelsen, Pailos, in Granit oder Gneis
Verwendung Münzen, Alchimie, Artefakte
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Silber ist ein wertvolles Edelmetall, das eine besondere Wirkung gegen magische Wesen besitzt. So wird es in Waffenform gegen Werwesen eingesetzt und auch für magische Artefakte verwendet. Außerdem ist es Bestandteil für bestimmte alchimistische Rezepte und wird in Münzform in ganz Aventurien und in Myranor verwendet. Es wird aus Silbererz gewonnen, kommt aber auch gediegen vor.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]