Sidor Dorikeikos

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Sidor Dorikeikos
NSC
Spezies Menschen
Tsatag 970 BF
(Datierungshinweise)
Boronstag FIR 1029 BF
(Datierungshinweise)
Aussehen
Körpergröße hoch gewachsen
Haarfarbe schwarz
Gesellschaftliche Stellung
Position Oberhaupt der Seefahrergilde von Mengbilla, Großadmiral Mengbillas, Mitglied im Hohen Rat und Rat der Neun
Zugehörigkeit zu Organisationen Gruppe Mantikor
Frühere Zugehörigkeit zu Organisationen Hylailer Seesöldner
Familie
Geschwister ein Bruder
Sonstiges
Wohnort Mengbilla
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Sidor Dorikeikos kam 1007 BF nach Mengbilla, nachdem den Oberst der Hylailer Seesöldner eine gescheiterte Intrige zur Flucht zwang. In Mengbilla stieg er zum Großadmiral und Anführer der Gilde der Seefahrer auf.

Durch Unterstützung von Dulhug Ankbesi im Machtkampf im Khômkrieg löste seine Gilde die der Meuchler im Hohen Rat ab. Auf dem Höhepunkt seiner Macht kam er bei einem Brand seiner Villa ums Leben.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]