Shamaham

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Borbaradkampagne, Der Unersättliche Projekt Meisterinformationen.svg
Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Shamaham

Blasonierung: Auf Weiß zwei rote gekreuzte Schwerter über einem roten Gugel (Quellen)
Stadt
Frühere Namen Shamâlhamma
Einwohnerzahl 1400 (1035, 1034 BF)
1200 (1029 BF)
650 (1022 BF)
Oberhaupt Präfektin Dijaosab die Maraske
Zugehörigkeit
derographisch Tobrien, Osttobrisches Hügelland
politisch Fürstkomturei Maraskan und Tobrien, Präfektur Shamaham
Handelszone XER
Verkehrswege Klingenstieg nach Mendena, Löwenpass nach Kurkum
Nachbarorte
Grünau Pfeil-West-Grau.png Shamaham Pfeil-Ost-Grau.png Kendram
Pfeil-Südwest-Grau.png Pfeil-Süd-Grün.png
Valdahon Ogerbusch
Positionskarte
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Shamaham, die Hauptstadt der gleichnamigen, ehemals mittelreichischen Baronie, liegt im Südosten Tobriens in der Nähe der Beilunker Berge. Bekannt war sie vor allem wegen den guten Beziehungen zu den Amazonen aus Kurkum und den Brillantzwergen aus Schatodor.

1019 BF wurde Shamaham vom vorrückenden borbaradianischen Söldnerheer erobert und schließlich Teil Xeraaniens.
Seit dem Sommer 1029 BF ist Shamaham Teil des Fürstprotektorates Tobimora.

Tempel
(ab 1019 BF): Belhalhar (Schlachthaus des Heiligen Ingolf von Kurkums Fall), Borbarad (Haus der letzten Geheimnisse von Gnaph'Caor)
Frühere Tempel
(bis 1019 BF): Travia, Phex
(bis 998 BF bzw. 1003 BF): Rondra, Travia (seit 992 BF bzw. 998 BF zugemauert), Phex
Gasthäuser
Gasthaus Xarfais Gaben, Gasthaus Schwerterrast, Taverne Blutzoll
Handelswaren
Safran, Shamahampion
Militäreinheiten
2 Banner Bluttempler, 30 Kämpferinnen der Mactaleänata, 400 Söldner, 10 Tempelgardisten; ehemals 600 Söldner und Tempelkrieger der Schwerter Borbarads
Persönlichkeiten
Präfektin Dijaosab die Maraske, Yassula Ishassayn, Xamanotha von Gnaph'Caor

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]