Shaa'naas'bar

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Shaa'naas'bar
'
Standort Lahmaria
Daten
Personen
Sonstiges
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Unterwasserfeuer von Shaa'naas'bar befinden sich auf dem versunkenen Kontinent Lahmaria und sind eng mit der Dämonin Heskatet, die auch den Beinamen Herrin des Feuers von Shaa'naas'bar trägt, verbunden. Das Unterwasserfeuer der H'Skatht hatte bei der Bestimmung der "Zauberkönige" Bedeutung. Die Krakonier sollen nach Den Fünff Arckanen Capitel Hranga Betreffend an diesem Ort geopfert haben.

Widersprüchliches[Bearbeiten]

Es ist unklar, ob die aventurische Quelle aus Efferds Wogen Seite 46 als Standort des Tempels von Shaa'naas'bar, in dem sich das Unterwasserfeuer der H'Skatht befindet, die Hauptstadt aller Mahre oder nur die der Schwarzen Mahre angibt. Fraglich ist dabei, ob sich das "ihro Capitale" auf die im Satz zuvor genannten Schwarzen Mahre bezieht oder allgemein auf die Mahre. Zwar liegt Ersteres nahe, jedoch hält Efferds Wogen Seiten 151-152 bewusst offen, ob die Schwarzen Mahre nicht bereits im Vierten Zeitalter ins Gletschermeer verbannt wurden. Dies lässt sich nur dann aufrecht erhalten, wenn im Neunten Zeitalter die Hauptstadt der verbannten Schwarzen Mahre nicht in Lamahria stand. Vermutlich entstand dieses Problem dadurch, dass die beiden Textstellen von unterschiedlichen Autoren stammen und in diesem Detail nicht abgeglichen wurden.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]