Sewamund

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Sewamund
Stadt
Frühere Namen Sewakia
Einwohnerzahl 3300 (1033 BF)
3500 (1030 BF)
1250 (1019 BF)
Oberhaupt der "Lilienrat"
Zugehörigkeit
derographisch Herzogtum Grangorien, Horasreich
politisch Grangorien
Handelszone HOR
Verkehrswege Silem-Horas-Straße, König-Khadan-Straße, Dämonenstieg, Sewak, Meer der Sieben Winde
Nachbarorte
Farsid Veliris
Pfeil-Nord-Grau.png Pfeil-Nordost-Grau.png
Bucht von Grangor Pfeil-West-Blau.png Sewamund
Pfeil-Südwest-Grau.png Pfeil-Südost-Grau.png
Ruthor Shumir
Positionskarte
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Sewamund ist ein Ausweichhafen des großen Nachbarn Grangor. Die Handelsstadt an der Sewakmündung bietet eine Brücke und die Burg Sewakstein und gehört zu den Sieben Seestädten des Lieblichen Feldes. Wie in Westenende, Ruthor und Mhoremis ist in Sewamund ein Seebad, das für die wohlhabende Gesellschaft des Horasreichs von Interesse ist.

Da sich hier die Straßen von Vinsalt, Grangor und Kuslik treffen, kommen durchreisende Händler in die Stadt. Karavellen und größere Fischerboote werden in den Werften auf Kiel gelegt. Die Bruderschaft vom Geselligen Leben zu Sewamund ist eine hiesige Freidenkerloge.

Tempel
Efferd, Travia, Peraine, Ingerimm, Phex
Besondere Orte
Niederlassung der HPNC
Handelswaren
Schiffe und Fische
Militäreinheiten
zwei Holken, zwei ältere Schivonen, vier Kutter der VIII. Flottille der Horaskaiserlichen Heimatflotte, fünfzehn Gardisten

Irdisches[Bearbeiten]

Sewamund ist neben Unterfels, Shenilo, Urbasi und Efferdas einer der fünf Hauptschauplätze des offiziellen Briefspiels im Lieblichen Feld und hat infolgedessen eine ausführliche Stadtbeschreibung erhalten.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]