Seelanders Eleven/Klappentext

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wenn im exquisitesten Hotel der Kaiserstadt die Garether Veteranen beim Festschmaus geehrt werden, kommt alles zusammen, was Rang und Namen hat. Erlesene Amtsträger, Zunftmeister, Patrizier und Geweihte der Stadt sind eingeladen, um in angemessenem Ambiente zu speisen und zu feiern. Eine angespannte Hotelbesitzerin, aufgeregtes Personal, ein cholerischer Koch und viele ebenso anspruchsvolle wie nichtsahnende Gäste bilden das Salz in dieser würzigen Abenteuersuppe. Doch etwas ist faul beim zwölfgängigen Menü - und deine Helden werden beauftragt herauszufinden, was genau vor sich geht. Ist ein Mord geplant, ein Diebstahl oder eine Intrige? Aber von wem? Weshalb? Und kann der Coup noch rechtzeitig verhindert werden?

Ihre Waffen sollten die Helden dabei besser stecken lassen, denn einem Stoerrebrandt, Groterian oder Bugenhog stößt es sauer auf, wenn ihm das Essen mit flegelhaftem Schwertgeklapper versalzen wird. Einem redegewandten Gesprächspartner hingegen bieten sich an diesem Abend offene Ohren und so manche süße Lüge oder bittere Wahrheit.

Klappentext von Seelanders Eleven; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer