Schwert der Schwerter

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Rondra-Kirche

Strömungen:
Honoren - Mystiker - Salutaristen - Traditionalisten


Sennen:
Altes Reich - Bornland - Mittellande - Nord - Süd - West
ehemalig: Dominium Orkenwehr


Orden:
Ardariten - Asker Jäger - Bluter zu Salzsteige - Donnerer -
Famerlorianer - Löwenbündler - Rhodensteiner -
Schwerter von Gareth - Widderorden - Yppolitaner - Zornesritter
ehemalig:
Rondras Sturm - Templer - Theaterritter


Wichtige Rondra-Tempel:
Löwenburg/Tempel des Heiligen Leomar (Perricum)
Arivor - Baburin - Baliho - Donnerbach - Neetha - Norburg


Ränge:
Page der Göttin - Löwenritter - Knappe der Göttin
Ritter der Göttin - Schwertbruder - Roter Rat
Meister des Bundes - Schwert der Schwerter

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Name Titel von bis
Geron der Einhändige Schwert der Schwerter (nach 1482 v. BF) (vor 950 v. BF)
Elansa von Santyr Schwert der Schwerter 950 v. BF 933 v. BF
Leondris von Bosparan Schwert der Schwerter 933 v. BF 929 v. BF
Ulfaro von Pertakis Schwert der Schwerter 929 v. BF 927 v. BF
Reshef Kalam al'Assadra 927 v. BF 927 v. BF
Geron "der Jüngere" von Bethana Schwert der Schwerter 927 v. BF 920 v. BF
(4 unbekannte) ... ... ...
Orestas di Ansillo Schwert der Schwerter ? 916 v. BF
Gazhal die Jungfräuliche Kalam al'Assadra 916 v. BF 898 v. BF
Khadan Kalam al'Assadra 898 v. BF ?
Sajida ay Nebachot Kalam al'Assadra ? 892 v. BF
Feyach Kalam al'Assadra 892 v. BF 887 v. BF
Ranchel Kalam al'Assadra 887 v. BF 883 v. BF
Ayshal ay Baburin Kalam al'Assadra 883 v. BF ?
Yerno von Anjusa Schwert der Schwerter ? 872 v. BF
Furro der Glücklose Schwert der Schwerter 872 v. BF 871 v. BF
Keshmal der Glücklose Kalam al'Assadra 871 v. BF 871 v. BF
Lessandero (Schwert der Schwerter) Schwert der Schwerter 871 v. BF 856 v. BF
Sarastro von Nerianda Schwert der Schwerter 856 v. BF 844 v. BF
Leodara "die Wagenlenkerin" von Baburin Schwert der Schwerter 844 v. BF ?
7 Unbekannte Schwert der Schwerter
Amrazha Al'Achmar Schwert der Schwerter ? 619 v. BF
Leuemann von Gareth Schwert der Schwerter 619 v. BF 618 v. BF
Yerodin von Gareth Schwert der Schwerter 618 v. BF 609 v. BF
Ademar von Gareth Schwert der Schwerter 609 v. BF 602 v. BF
Rondradan von Gareth Schwert der Schwerter 602 v. BF 599 v. BF
Rudrige von Gareth Schwert der Schwerter 599 v. BF 596 v. BF
Simiana von Arivor Schwert der Schwerter 595 v. BF 586 v. BF
Romun "der Großherzige" von Bosparan Schwert der Schwerter 586 v. BF ?
11 Unbekannte Schwert der Schwerter ? 513 v. BF
Lorindya die Weise Schwert der Schwerter 513 v. BF ?
...
Agismund von Waldfang Schwert der Schwerter ? um 247 v. BF
Richhild von Bärenstein Schwert der Schwerter um 250 v. BF ?
4 Unbekannte Schwert der Schwerter
Carelian der Alte Schwert der Schwerter 119 v. BF mind. bis 98 v. BF
Hilal der Einäugige Schwert der Schwerter ? kurz vor Bosparans Fall
Timus von Arivor Schwert der Schwerter kurz vor Bosparans Fall 0 BF
Gerion von Chababien Schwert der Schwerter 0 BF ?
14 Unbekannte Schwert der Schwerter
Peranka von Festum Schwert der Schwerter um 198 BF ?
7 Unbekannte Schwert der Schwerter
Nurizat al'Muyan ay Djerankhra Schwert der Schwerter um 337 BF bis 355 BF
18 Geheime Schwert der Schwerter 468 BF
Heroderich von Shamaham Schwert der Schwerter 468 BF ?
30 Unbekannte Schwert der Schwerter
Morguno "der Dichterkomtur" von Schreyen Schwert der Schwerter 802 BF 818 BF
Thyra von Sturmfels Schwert der Schwerter 818 BF 832 BF
Rondraga von Vierwinden Schwert der Schwerter 832 BF 845 BF
Gotmar von Hengisford Schwert der Schwerter 845 BF 861 BF
Rantalla vom Berg Schwert der Schwerter 861 BF 875 BF
Aralon von Weiden Schwert der Schwerter 875 BF 890 BF
Fulvia von Donnerbach Schwert der Schwerter 891 BF 917 BF
Hensgar von Falkenstein Schwert der Schwerter 917 BF 937 BF
Famerian von Leufurten Schwert der Schwerter 937 BF 973 BF
Leudora von Streitzig ä.H. Schwert der Schwerter 973 BF 977 BF
Viburn von Hengisfort Schwert der Schwerter 977 BF 28. Hesinde 1014 BF
Dragosch Aldewîn Ferlian von Sichelhofen Schwert der Schwerter 28. Hesinde 1014 BF 1. Hesinde 1016 BF
Ayla von Schattengrund Schwert der Schwerter 1. Hesinde 1016 BF 30. Rahja 1039 BF
Bibernell von Hengisford Schwert der Schwerter 30. Rahja 1039 BF amtierend

Das Schwert der Schwerter ist das Oberhaupt der Rondra-Kirche in Aventurien (vom amazonischen Kult nicht anerkannt). Tulamidische Amtsinhaber ließen sich bis 844 v. BF als Kalam al'Assadra (tul.: Stimme der Löwin) statt als Schwert der Schwerter titulieren.

Amtssitz des Schwerts der Schwerter ist die Löwenburg zu Perricum, seit Heroderich von Shamaham ihn dorthin verlegte. In den Jahrhunderten zuvor war es unter anderem Arivor, Belhanka und Saljeth.

Das Schwert der Schwerter wird von seinem Vorgänger auf dem Sterbebett bestimmt; verstirbt der Amtsinhaber ohne einen Nachfolger bestimmt zu haben, wird das neue Schwert der Schwerter durch eine Zwölfgöttertjoste bestimmt, bei der Rondra selbst das neue Oberhaupt der Kirche bestimmt.

Es gibt verschiedene Zählungen des Schwertes der Schwerter – die wichtigste ist die Zählung laut dem Heiligen Rondrarium und die älteste die der Senne Baburin; daneben gibt es die Zählung nach dem Armorium Ardariticum (beginnend mit dem Silem-Horas-Edikt) sowie eine Zählung des Neuen Reiches.

Widersprüchliches[Bearbeiten]

Laut dem Lexikon Seite 226 herrschten seit dem Silem-Horas-Edikt 64 Schwerter der Schwerter, der Aventurische Bote Nr. 60 Seite 13 besagt, dass es in dieser Zeit 153 Erhabene gab – allerdings soll nach Angabe des Boten die Zählweise aus dem Lexikon diejenige des Neuen Reiches sein, nur wird hier die Zahl 74 angegeben.
Weiterhin gibt es einen Widerspruch das wievielte Schwert der Schwerter Dragosch von Sichelhofen war: Im Aventurischen Boten Nr. 60 Seite 13 steht, dass es nach der Zählung des Rondrariums 177 Schwerter der Schwerter gab (311 nach Baburiner Zählung, 153 nach dem Armorium Ardariticum), wobei aus dem Text nicht eindeutig hervorgeht, ob Ayla (die ebenfalls erwähnt wird) schon mitgezählt wurde. Im Aventurischen Archiv IV Seite 21 steht allerdings eindeutig, dass Dragosch von Sichelhofen nach der Zählung des Rondrariums 177. Schwerter der Schwerter war (311. nach Baburiner Zählung, 153. nach dem Armorium Ardariticum), laut Rondra-Vademecum Seite 109 war er jedoch 176. Schwerter der Schwerter nach der Zählung des Rondrariums.

Laut Schild des Reiches Seite 138 soll Heroderich von Shamaham erstes Schwert der Schwerter gewesen sein und zwar seit 468 BF. Jede der angegebenen Zählweisen beginnt aber früher. Da Heroderich jedoch den Amtssitz des Schwerts der Schwerter in die Löwenburg zu Perricum verlegte, ist er wohl das erste Schwert der Schwerter, das auf der Löwenburg residierte – eine mögliche weitere Zählung. Außerdem war er nach dem Rondra-Vademecum Seite 107-108, das erste Schwert der Schwerter, das wieder offen auftrat, nachdem der Löwenthron während der Herrschaft der Priesterkaiser verwaist war – auch das eine mögliche Zählung.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]