Schwarzes Auge

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Das Schwarze Auge (Begriffsklärung). Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Artefaktart, die Zeitsicht ermöglicht.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Name abgeleitet von: Auge

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Schwarze Augen gehören zu den mächtigsten bekannten Artefakten. Sie werden auch AltgüldenländischOptolith (AltgüldenländischSehender Stein von bosparanisch opto=Bosparanosehen und altgüldenländisch lithos=AltgüldenländischStein) genannt. Weitere Bezeichnungen sind Ur-TulamidyaAl Satafri (Ur-Tulamidya, Ur-TulamidyaNachtauge) und Arkanoskop.

Schwarze Augen bestehen aus Meteoreisen, sind üblicherweise ortsgebunden und unbeweglich. Mit ihnen kann entweder in Vergangenheit oder Zukunft, häufiger aber an einen anderen Ort in der Gegenwart geschaut werden.

Bekannte Schwarze Augen[Bearbeiten]

Kategorie:Schwarzes Auge

Kaum ein Dutzend Schwarze Augen sind bekannt, die sich uneingeschränkt nutzen lassen, also mindestens einmal am Tag. Von ihnen sind zwei oder drei transportabel. Weitere drei Dutzend basieren auf Ladungen, sind mit großem Aufwand zu verwenden oder misslungen. Auch unter ihnen sind die transportablen an einer Hand abzuzählen. Einige Schwarze Augen seien hier aufgezählt.

Name Standort Besitz Besonderheiten Quellen
Pyrdacors Auge Ewiges Eis verschollen transportabel Dunkle Städte, Lichte Wälder
Satinavs Auge 1 Khezzara, ehem. Ohort Ashim Riak Assai, ehem. Nahema ai Tamerlein; nicht benutzt ermöglicht Blick in die Vergangenheit Der Orkenhort Seiten 28-29; Das vergessene Volk; Reich des Roten Mondes Seiten 12-13, 19, M166
Satinavs Auge 2 unbekannt unbekannt ermöglicht Blick in die Vergangenheit
Auge von Dorinthapolis Dorinthapoles Thearch Myranische Götter
Sternenkugel von Al'Anfa Phrygaios; ehem. Stadt des Schweigens Olwin von Andergast transportabel
Auge des Morgens Rommilys (Informations-Institut) Orden vom Auge transportabel Mysteria Arkana; Das Auge des Morgens; Schlacht in den Wolken
Sphärenauge von Brabak zerstört zerstört wurde von Dämonen zum Eindringen in die Dritte Sphäre genutzt AB58; Das Auge des Morgens; Lexikon
Wolkenblick Ambossgebirge, Unsichtbarer Turm unbekannt; ehem. Rohezal vom Amboss
Ogerauge Burg Koschgau ?; ehem. Galotta unbrauchbar
Auge des Weisen Rohalssteg Rohalswächter nicht aktiviert
Obsidiansphäre Khunchom (Drachenei-Akademie) Drachenei-Akademie
Felsenorakel Orkschädelsteppe (Einsiedlersee) unbekannt zeigt Standort der selbst begehrtesten Sache/Person Reich des Roten Mondes Seite 165; Die Schicksalsklinge (1992)
Name unbekannt Havena, Unterstadt (Nahemas Turm) nicht benutzt; ehem. Nahema ai Tamerlein beseelt, Benutzer wird wahnsinnig Das Fürstentum Albernia Seite 78
Name unbekannt Festum (Villa Tamerlein) Nahema ai Tamerlein AB24
Name unbekannt Al'Ahabad (Palast) Hasrabal ben Yakuban nicht transportabel
Name unbekannt Maraskan Skrechu aus reinem Endurium
Name unbekannt Mirham (Schule der variablen Form) Schule der variablen Form; ehem. Helborn in Shamaham transportabel A2 S.31, 33 (Im Besitz von Helborn), MdD S. 191, 242
Name unbekannt Warunk, Katakomben ehem. Pher Drodont (vermutlich Erschaffer) Der Lichtvogel
Name unbekannt Donnerbach (Bibliotheksturm der einst schwarzmagischen Akademie) nicht benutzt, da bis jetzt aufgrund magischer Fallen unerreichbar Stäbe, Ringe, Dschinnenlampen S.55
Name unbekannt Regengebirge (Tal Kun-Kau-Peh) nicht benutzt Im Dschungel von Kun-Kau-Peh; Unter Barbaren
Name unbekannt Goldfelsen (Drachenhort von Shafir) unbrauchbar misslungenes Artefakt der Akademie des Magischen Wissens Fürsten, Händler, Intriganten
drei Augen Borbarads (Namen unbekannt) Gorische Wüste (Schwarze Feste (Gor)) nicht benutzt, unbrauchbar und vernichtet eins vernichtet, eins in den Limbus geschleudert, eins unter Trümmern begraben Der Krieg der Magier Seiten 44, 54, ?
Name unbekannt verborgene Ruine mit 13-strahligem Zentralbau unter dem Sand der Wüste Khôm angeblich einst Satinav, evtl. immer noch überdimensional; steht in Verbindung mit zwei Geistwesen (angeblich Ymra und Fatas); zeigt angeblich alle Zeitalter (vom Anfang bis zum Ende der Zeit); soll einst Zeitreisen an den Anfang der Zeit ermöglicht haben (heute nicht mehr) Am Anfang der Zeit aus Magische Zeiten
Name unbekannt Tempel in Simyala ? zeigt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Basiliskenkönig Seiten 69-70; Im Schatten Simyalas Seite 146
Stern von Selem Selemgrund nicht benutzt überdimensional
Name unbekannt kleiner Rondratempel in der Nähe von Shamaham Tempelvorsteherin des Rondratempels in Shamaham zeigt die Gegenwart, tranportabel Die Göttin der Amazonen Seiten 26-28

Irdisches[Bearbeiten]

In anderen Fantasy-Werken gibt es den Schwarzen Augen ähnliche Gegenstände. Als Vorbild könnten die Palantíri aus J.R.R.Tolkiens "Herr der Ringe" gedient haben.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Elektronische Quellen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]