Schriftenhatz

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

Splitterdämmerung

Charyptoroth-Splitter:
Tidenstieg (MI) - II Bahamuths Ruf (MI)


Belkelel-SplitterHinter dem Schleier:
Hochzeit wider Willen (MI) - Schleierspiel (MI)
Schriftenhatz (MI) - I Schleiertanz (MI)
IV Schleierfall (MI) - Musik-CD


Nagrach-Splitter:
III Firuns Flüstern (MI)


Thargunitoth-Splitter:
V Träume von Tod (MI)
VI Seelenernte (MI)


Belhalhar-Splitter:
VII Die verlorenen Lande (MI)
VIII Der Schattenmarschall (MI)

[?] Schriftenhatz
AvBote 146.png
Hintergrund: Vorab-Cover von Horte magischen Wissens
Szenario (Teilprodukt)
Regelsystem DSA4
Derisches Datum Rahja 1033 bis Efferd 1034 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 5 (Erstauflage)
Enthalten in Aventurischer Bote Nr. 146
Verwandte Publikationen
Kampagne Hinter dem Schleier
Mitwirkende
Autoren Marc Jenneßen, Alex Spohr
Illustrationen
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Zorgan, Llanka, Aranien
Hauptpersonen
(Liste)
Aarlgard Vastlingen, Aljiziber, Allquaalisz, Alman ibn Suralan, Almar ibn Moussar, Ayshela saba Manjouda, Benjir al Gukdur, Bereshan saba Uljida, Brazzagh der Ork, Choraba saba Yanith, Efferdane Ragnarsdottir, Freija Thorkilsdottir, Galesh sar Sanshobach, Gglla blo'chazz, Imion Klingenhofer, Keideran, Paklar al'Amour, Perishan Schlangenkind, Siria Nehoban, Stirbjörn Leifson
Spiel-Informationen
Genre Verfolgungsjagd
Komplexität Meister mittel
Komplexität Spieler mittel
Erfahrung Helden niedrig bis erfahren
Anforderungen Helden
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Helden werden vom Zorganer Hesinde-Tempel angeworben, eine alte Ausgabe des Rahjasutras wieder zu beschaffen, die vor kurzem von einem Dieb entwendet wurde. Die Verfolgungsjagd führt nach Llanka, wo ein Bandenkrieg der herrschenden Organisationen um das Buch entbrennt.

  • Das Szenario enthält eine Farbkarte von Llanka.
  • Im AB145 Seite 21 wird das Szenario im Rahmen der zukünftigen Planung für Aranien genannt. Im Artikel Bücherfund in Ruine in derselben Ausgabe Seite A2 wird das Buch, welches in diesem Szenario die Hauptrolle spielt, entdeckt und dem Zorganer Hesinde-Tempel zur Aufbewahrung übergeben.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Szenario: Schriftenhatz (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2) Valyria
zufriedenstellend  (3) Ruzangrox
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 2.5
Median 2.5
Stimmen 2

Kommentare[Bearbeiten]

Ruzangrox:

Ich habe dieses Abenteuer als Spielleiter kennengelernt. Ich finde die Idee dieses Szenarios sehr gut. Wenn man den Helden zuvor den Artikel des Aventurischer Bote Nr. 145 „Bücherfund in Ruine“ zukommen lässt, gibt es ein großes Aha-Erlebnis. Die beteiligten Parteien, die als Verbündete oder als Gegner auftreten können, sind so Zahlreich und so tiefgründig, dass sie Stoff für eine Kampagne für sich bieten. Das ist für mich allerdings auch das große Manko an diesem Abenteuer/Szenario. Das Grundszenario „Die Hatz nach dem Buch“ ist meiner Meinung nach zu „klein“ um alle Parteien gebührend vorzustellen. Außerdem fiel es (zumindest mir) schwer, die Hektik richtig darzustellen, die durch den ständigen Wechsel der Buchbesitzer aufkommen soll.

Rezensionen[Bearbeiten]

Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.