Ritterschaft des Roten Drachen

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Drachenreiter/Drachenritter. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Ritterschaft im Horasreich.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Rondra-Kirche

Strömungen:
Honoren - Mystiker - Salutaristen - Traditionalisten


Sennen:
Altes Reich - Bornland - Mittellande - Nord - Süd - West
ehemalig: Dominium Orkenwehr


Orden:
Ardariten - Asker Jäger - Bluter zu Salzsteige - Donnerer -
Famerlorianer - Löwenbündler - Rhodensteiner -
Schwerter von Gareth - Widderorden - Yppolitaner - Zornesritter
ehemalig:
Rondras Sturm - Templer - Theaterritter


Wichtige Rondra-Tempel:
Löwenburg/Tempel des Heiligen Leomar (Perricum)
Arivor - Baburin - Baliho - Donnerbach - Neetha - Norburg


Ränge:
Page der Göttin - Löwenritter - Knappe der Göttin
Ritter der Göttin - Schwertbruder - Roter Rat
Meister des Bundes - Schwert der Schwerter

Name abgeleitet von: Ritter, Drache, Famerlor

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Ritterschaft des Roten Drachen

Blasonierung: Löwenhäuptiger roter Drache auf Schwarz. (Quellen)
weltlich
Zugehörigkeit Rondra-Kirche
Hauptsitz Horasia
Geschichtliche Daten
gegründet unbekannt, 1027 BF (Wiedergründung)
(Datierungshinweise)
aufgelöst Magierkriege
(Datierungshinweise)
Persönlichkeiten
Vorsteher Rondradan von Neetha
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Ritterschaft des Roten Drachen (auch Famerlorianer und Drachenritter genannt) verehren zwar in erster Linie Famerlor, doch ist es ihre Hauptaufgabe, Kaiser Khadan Varsinian Firdayon zu beschützen.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]