Reichsstädtebund

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Die mittelreichisch geprägte Stadt

Stadtrechte:
Freie Stadt - Reichsstadt - Landesherrliche Stadt - Markt


Stadtverwaltung:
Stadtherr - Stadtvogt - Stadtrat - Stadtmeister - Stadtgarde
Friedensgericht - Freigericht - Freie Künste - Gilden - Zünfte


Stadtbürger:
Großbürger - Ehrenbürger
Kleinbürger - Nichtbürger


Reichsstädtebund:
Abilacht - Albenhus - Alt-Gareth - Angbar - Baliho
Eisenhuett - Eslamsgrund - Eslamsroden - Hartsteen
Hirschfurt - Hôt-Alem - Kyndoch - Omlad - Perricum
Punin - Ragath - Taladur - Winhall

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Der Reichsstädtebund ist der anerkannte Zusammenschluss aller Reichsstädte des Mittelreichs unter Vorsitz Alt-Gareths. Der Bund vertritt die Anliegen der Städte und ihrer Bürger vor dem Adel des Reichs. Sprecher des Bundes ist Bosper zu Stippwitz aus Angbar.

Geschichte[Bearbeiten]

(Datierungshinweise zu den angegebenen Daten)

Irdisches[Bearbeiten]

Kurioses
Auch irdisch schlossen sich die Freien und Reichsstädte zum sogenannten Städtetag bzw. Reichsstädtekollegium des Heiligen Römischen Reiches zusammen.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]