Rabenschnabel

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
(Weitergeleitet von Rabenschnabel (Waffe))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Rabenschnabel (Begriffsklärung). Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: auch "Reiterhammer" genannte Hiebwaffen.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Regelindex

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Hieb- & Kettenwaffen

Hiebwaffen:
Baccanaq - Barbarenschwert - Beil - Brabakbengel - Byakka
Fackel - Fleischerbeil - Goldsichel - Gruufhai - Haumesser
Keule - Knüppel - Kriegshammer - Lindwurmschläger
Molokdeschnaja - Orknase - Rabenschnabel
Schmiedehammer - Sichel - Skraja - Sonnenszepter
Spitzhacke - Streitaxt - Streitkolben - Stuhlbein
Szepter der Macht - Wurfbeil - Wurfkeule - Zwergenskraja


Kettenwaffen:
Geißel - Kettenkugel - Morgenstern
Neunschwänzige - Ochsenherde - Ogerschelle


Kettenstäbe:
Drei-Glieder-Stab - Kettenstab

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Der Rabenschnabel, auch bekannt als Reiterhammer, ist eine Nahkampfwaffe, zu führen mit dem Talent Hiebwaffen. Er ist beliebt unter Boron-Geweihten, Golgariten und Boron nahestehenden Kämpfern. Der Name leitet sich aus dem Aussehen der Waffe ab, deren langer, gebogener Sporn an den Schnabel eines Raben erinnert. Als geweihte Waffe der Boron-Kirche kann ein Boron-Geweihter ihn mit bestimmten Sonderfertigkeiten auch als Zeremonialgegenstand nutzen.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]