Prinzessin-Emer-Brücke

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Prinzessin-Emer-Brücke
Brücke
Standort Havena (Feldmark)
Daten
Datum der Fertigstellung 3. Boron 1000 BF,
1023 BF (Neuaufbau)
(Datierungshinweise)
zerstört 1021 BF (Dämonenangriff)
(Datierungshinweise)
Personen
Erbauer Leonardo,
Wiederaufbau: Nahema ai Tamerlein
Sonstiges
Architektur 200 Schritt lange und über 20 Schritt hohe Steinbrücke
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die nach Emer ni Bennain benannte Prinzessin-Emer-Brücke überspannt den Großen Fluss und verbindet so die Havener Stadtteile Unterfluren und Feldmark. Sie ist über 20 Schritt hoch und 200 Schritt lang, Flusssegler können unter ihr hindurch fahren, ohne den Mast umzulegen. Die Brücke wurde von Leonardo dem Mechanikus erbaut und am 3. Boron 1000 BF eingeweiht. 1021 BF wurde sie von einem Dämon zerstört. Später reparierte sie Nahema ai Tamerlein mit Hilfe eines Dschinns.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]