Phexcaer

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Phexcaer
Stadt
Einwohnerzahl 1100 (1034, 1032, 1027, 1026 BF)
1300 (1022 BF)
1100 (1006 BF)
Gründungsdatum 308 BF als Myrburg
(Datierungshinweise)
Zugehörigkeit
derographisch Orkland
politisch unabhängig
Handelszone ORK
Verkehrswege Bodirstieg, Pfad zum Einsiedlersee, Bodir (die hiesige Phexbrücke ist auf viele Meilen die einzige Möglichkeit, den Bodir zu überqueren)
Nachbarorte
Siljen Groenvelden
Pfeil-Nordwest-Grau.png Pfeil-Nordost-Grau.png
Vilnvad Pfeil-West-Grau.png Phexcaer
Pfeil-Südwest-Blau.png
Bodon
Positionskarte
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Phexcaer im Orkland wurde zur Zeit der Klugen Kaiser als Myrburg (nach Talia Myr) gegründet und stellte ein Bollwerk gegen die Orks dar. Erst als das Reich unter den Priesterkaisern versank, griffen die Schwarzpelze die Stadt an. Das Eingreifen des Riesen Orkfresser rettete die Stadt, die daraufhin lange von den Orks gemieden wurde.

Heute leben in Phexcaer unter anderem viele Gesetzlose und Vogelfreie und es herrscht das Recht des Stärkeren, wodurch einige Banden die Stadt beherrschen. Neuankömmlinge müssen eine Aufnahmegebühr an eine der Banden entrichten, um unbehelligt zu bleiben.

Tempel
Phex, Peraine (mit Ifirn-Schrein), "Der Güldene" (ursprünglich kein Tempel des Namenlosen, seit 1029 BF aber schon), Efferd (ehemals)
Gasthäuser
Hotel Grauer Vogt, Hotel Roter Milan, Hotel Phexens Sieben Himmel (ausgebrannt), Schänke Wilder Bodir, Schänke Pier Vier, Taverne Zwei Füchse, Wirtshaus Am Markt, Taverne Schnapphahn, Brauhaus Phexmet, Spelunke Am Großen Haus, Spielhaus Bodirpalast, Spielhaus Silber und Gold, Spielhalle Fredegors Salon (Ruine), Bordell Goldene Pfühle, Freudenhaus Junge Liebe (geschlossen)
Handelswaren
Erzeugnisse aus Ackerbau und Fischfang, Hehlerwaren
Militäreinheiten
30 Gardisten als Torwachen, die meisten Bewohner sind waffenfähig
Persönlichkeiten
Delia Natjal (Vogtvikarin), Ektor Gremob (Priester des Güldenen)

Geschichte[Bearbeiten]

(Datierungshinweise zu den angegebenen Daten)

  • 308 BF: Die Stadt wird als Myrburg gegründet.
  • 795 BF: Orks greifen die Stadt an, die von Jirtan Orbas und seinen Leuten unterstützt wird. Jirtan handelt einen Nichtangriffsvertrag mit den Orks aus, wird der neue Herrscher der nun in Phexcaer umbenannten Stadt und baut sie zu einem Refugium der Gesetzlosen aus.
  • 1029 BF: Phexcaer steht unter mehrmonatiger orkischer Belagerung und wird in den Namenlosen Tagen schließlich von Orks unter dem Kommando von Sharraz Eisauge erstürmt, geplündert und verwüstet.

Widersprüchliches[Bearbeiten]

Orklandbox (Seite 65) und Weltbox (Seite 39) datieren die Gründung der Stadt Myrburg (das spätere Phexcaer) auf das Jahr 725 vor Hal (268 BF); die Thorwalbox nennt auf Seite 9 aber 685 vor Hal (308 BF). Die letztere Angabe erscheint wesentlich plausibler, da sie im Zusammenhang mit der gemeinsam von Mittelreichern und Thorwalern in die Wege geleiteten Erschließung des Bodirtals steht (ab 795 vor Hal (198 BF)). 725 vor Hal (268 BF) hingegen liegt noch vor der Seeschlacht von Salza (702 vor Hal, 291 BF). Das auch in der Orklandbox beschriebene gemeinsame Vorgehen ist zu diesem Zeitpunkt äußerst unwahrscheinlich.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

  • Das Orkland Seiten 11-14, 21, 25, 28-29, 37, 65-74
  • Reich des Roten Mondes Seiten 11, 13-15, 21-23, 24-29, 30, 33, 50, 59, 91, 99, 108, 110, 116, 123, 143, 150, 155, 162-164, M165, M170, M173, M182-184 (Phexcaer); 11-13, 22-25, 50, 142-143, 160, 182-184 (Myrburg)

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Offizielle Computerspiele[Bearbeiten]

Inoffizielle Quellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]


Staaten Aventuriens Aventurien politisch
Kartenpaket-Lizenz

Kaiserreiche:
Horasreich - Mittelreich
Königreiche:
Al'Anfa - Andergast - Aranien - Brabak - Kalifat - Kemi - Miniwatu - Nostria
Amazonenköniginnenreiche - Bergkönigreiche
weitere Reiche und Herrschaftsgebiete:
Bornland - Donnerbach - Reich der Großen Schlange - Khunchom - Maraskan - Mengbilla - Orkreich - Paavi - Sinoda - Thalusa - Thorwal - Transysilien - Wahjad


Unabhängige Stadtstaaten:
Bjaldorn - Charypso - Chorhop - Engasal - Farlorn - Fasar - Kvirasim - Lowangen - Phexcaer - Riva - Tjolmar - Uhdenberg - Vallusa
Stammes-/Sippenterritorien:
Achaz - Brobim - Elfen - Ferkinas - Fjarninger - Gjalskerländer - Goblins - Nivesen - Trollzacker - Utulus - Waldmenschen