Pádraigín ni Bennain

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Pádraigín ni Bennain
NSC
Spezies Menschen
Gesellschaftliche Stellung
Titel Baronin
Position Baronin von Fairnhain
Familie
Familienstand verheiratet
Verheiratet/liiert mit Zerberon Nimjaty-Bennain
Stammbaum Haus Bennain/Haus Conchobair (siehe Widersprüchliches)
Eltern Raidri Conchobair (Adoptivvater), Cuanu ui Bennain (leiblicher Vater)
Stand der Eltern Adel
Geschwister Pádraig ui Bennain (Zwillingsbruder); Emer ni Bennain, Invher ni Bennain (Stiefschwestern); Ruadh ui Bennain (Stiefbruder)
Sonstiges
Wohnort Fairnhain
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Pádraigín ni Bennain ist Baronin von Fairnhain und Trägerin der Türkislöwin.

Irdisches[Bearbeiten]

Pádraigín ni Bennain war ein Spielercharakter von Claudia Weißmann-Stahl.

Widersprüchliches[Bearbeiten]

Laut Der Dämonenmeister Seite 211 überredete ihr Vater Cuanu ui Bennain nach dem Tod ihrer Mutter seinen Freund Raidri Conchobair die Zwillinge Pádraig und Pádraigín zu adoptieren, um die wahre Vaterschaft vor allem vor seiner Ehefrau Idra geheim zu halten. Einige Quellen, z. B. der Aventurische Bote Nr. 77 Seite 3, das Aventurische Arsenal Seite 110 sowie AGF Seite 168, zählen sie trotzdem zu den Mitgliedern des Hauses Bennain.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]