Neuigkeiten/Archiv/2005

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Das wiki ist wieder da[Bearbeiten]

29.12.2005 - Nach 8 Tagen Pause können alle wiki-wütigen wieder Texte erstellen und den Index erweitern. Quelle: Wiki Aventurica

Das Vermächtnis der Völker und Basargeschichten erschienen[Bearbeiten]

AB A141.jpg
AB A137.jpg
16.12.05 - Der Abenteuerband Das Vermächtnis der Völker und die Anthologie Basargeschichten sind heute erschienen.

Quelle: FanPro

AkademieSiegel-Projekt - neues Antlitz, neuer Ort und nun auch interaktiv[Bearbeiten]

15.12.2005 - Ein Ausruf des Entsetzens schien vor einigen Wochen durch das DSA-Internet zu erklingen, als Simone Block verkündete, ihre Seiten Boron-Tours offline zu stellen. Wieder gingen ein paar wunderschöne Ideen und Projekte im Limbus verloren. Doch eines dieser Projekte hat überlebt: Das Akademiesiegel-Projekt, das sich zur Aufgabe gemacht hat, alle Akademiesiegel Aventuriens zu erstellen, bleibt uns auch weiterhin erhalten. Unter neuer Adresse, in neuem Antlitz und interaktiv. Doch noch sind nicht alle Akademien auf der Seite vertreten, und so werden noch fleißige Autoren und Zeichner gesucht. Meldet Euch einfach dort im neuen Forum.
Quelle: AkademieSiegel-Projekt

Das Armalion Grundregelwerk zum downloaden[Bearbeiten]

07.12.05 - Das Armalion Grundregelwerk kann jetzt kostenlos bei FanPro heruntergeladen werden.
Quelle: FanPro

Unter Aves' Schwingen erschienen[Bearbeiten]

UnterAvesSchwingen-Roman089.jpg 06.12.05 - Die Kurzgeschichtensammlung Unter Aves' Schwingen ist heute erschienen.

Quelle: F-Shop

Aventurischer Bote Nr. 116 erschienen[Bearbeiten]

06.12.05 - Der neue Aventurische Bote Nr.116 ist erschienen und enthält wieder jede Menge Informationen. Im Laufe der nächsten Tage sollte der Bote auch bei den Abbonnenten eintreffen und die Nicht-Abbonnenten können ihn im F-Shop bestellen.
Quelle: FanPro

FanPro Newsletter Dezember 2005[Bearbeiten]

01.12.2005 - Der Fanpro Newsletter für den Monat Dezember hat nun doch seinen Weg in das Wiki-Archiv gefunden. Das Interessanteste daraus dürfte wohl sein, dass die Abenteuer Das Vermächtnis der Völker und Basargeschichten beide beim Drucker sind und eine Woche vor Weihnachten in die Geschäfte kommen sollen.
Quelle: FanPro

Die DSA-Webseite des Jahres 2005[Bearbeiten]

01.12.2005 - Sicher ist es bereits bekannt, das Borons Reich jeden Monat eine Webseite des Monats wählt und diese mit einem Grafikaward ehrt. Nun sind alle 11 Finalistenseiten gewählt und die Abstimmung zur DSA-Webseite des Jahres 2005 ist gestartet.
Nicht alle dieser 11 Seiten sind Newcomer, es finden sich auch Seiten, die während eines Monats einfach durch Qualität oder reichlich Updates geglänzt haben. Dabei sind natürlich auch die Myranorseiten nicht ausgeschlossen, da sie auch zu der Welt des Schwarzen Auges gehören. Daher hat man sich auch dazu bereit erklärt einen Preis für den Gewinner dieser Abstimmung zu spenden. Herzlichen Dank dazu an den Fantastic Shop, der diesen Preis spenden wird. Dabei handelt es sich um ein Liber Cantiones Deluxe - Hardcover, das auch noch von den Chefredakteuren Florian Don Schauen und Thomas Römer sowie dem Autor Anton Weste handsigniert wird. Alles weitere erfahrt ihr auf der Projektseite von Borons Reich, wo auch die Abstimmung stattfindet. Die gesammelten Webseiten des Monats Januar - November 2005 findet sich hier.

Quelle: Borons Reich

Skaldensänge erschienen[Bearbeiten]

AB A131.jpg 27.11.2005 - Die Abenteueranthologie zu der Regionalbeschreibung Unter dem Westwind ist endlich erschienen: Skaldensänge.

Quelle: F-Shop

Helden-Software (Java)[Bearbeiten]

23.11.2005 - Der plattformunabhängige Heldengenerator von Andreas Schönknecht wurde auf die Version 4.6.1 updatet, zahlreiche Änderungen eingebaut. Siehe auch die Homepage des Tools.
Quelle: helden-software.de.

Kar Domadrosch erschienen[Bearbeiten]

AB A139.jpg 15.11.2005 - Die Abenteueranthologie Kar Domadrosch ist jetzt verfügbar.

Quelle: F-Shop

Krieg um die Krone als bestes Handyspiel nominiert[Bearbeiten]

08.11.05 - Zum zweiten Mal werden beim „Deutschen Entwicklerpreis“ am 30. November 2005 die besten PC-, Konsolen- und Mobile-Games von deutschen Entwicklungsstudios gekürt. DSA ist hier mit dem Handyspiel Krieg um die Krone vertreten. Durch Eure Teilnahme an der Abstimmung könnt ihr mithelfen, das Label „Das Schwarze Auge“ bekannter zu machen und so z. B. ein künftiges DSA-Computerspiel zu ermöglichen. Stimmt bei GameStar für DSA beim Publikumspreis! Quelle: Chromatrix

Der Weg nach Drakonia erschienen[Bearbeiten]

DerWegNachDrakonia-Brettspiel.jpg 17.10.2005 - Das von Folker Jung entwickelte Brettspiel ist auf der SPIEL'05 in Essen erschienen. Bewertungen bitte auf diese Seite.

Quelle: F-Shop

Am Großen Fluss erschienen[Bearbeiten]

RS AGF.jpg 16.10.2005 - Die neueste Spielhilfe Am Großen Fluss ist vor ein paar Tagen erschienen. Wer sie schon hat und sie bewerten möchte kann das hier tun.

Quelle: F-Shop

Wiki Aventurica hat Geburtstag[Bearbeiten]

12.10.2005 - Das Wiki ist jetzt genau 1 Jahr alt. Oder sagen wir besser, vor genau einem Jahr wurde der erste Artikel verfasst. Siehe Wiki Aventurica:Meilensteine.

Neues und letztes Handyabenteuer[Bearbeiten]

Br17 Krieg um die Krone.jpg 12.10.2005 - Das voraussichtlich letzte Handyabenteuer ist nun erschienen. Falls ihr es schon gespielt habt und Details und euren Eindruck weitergeben wollt, hier im Wiki gibt es schon seit 2 Monaten die entsprechende Seite dazu: Krieg um die Krone

Quelle: chromatrix.de

Wir zeichnen Deinen Helden & Akademiesiegel-Projekt[Bearbeiten]

22.09.05 - Auf der DSA-Seite Farben der TSA haben Nina Jaeschke und Kathrin Lembcke einen Bilderservice ins Leben gerufen. Jeder Interessierte kann sich hier für geringes Entgelt (zwischen 30 und 50 Euro, nach oben natürlich je nach Wunsch offen) seinen Helden oder, als Meister, auch seine Nichtspielerfiguren zeichnen lassen. Derzeit gibt es die Auswahl zwischen DIN A4 und DIN A3 und zwischen Bleistift- und Kohlezeichnung. Es können nicht nur Portraits, sondern auch Halb- oder Ganzkörperzeichnungen gewünscht werden, ebenso sind mehrere Personen oder auch Hintergründe möglich. Das Erstellen eines Bildes wird in der Regel etwa 4 bis 6 Wochen dauern, man kann es sich digital oder per Post (oder beides) zusenden lassen.

Außerdem wird das von Simone Block ins Leben gerufene Akademiesiegel-Projekt fortan bei den Farben der TSA weitergeführt und sucht hierfür noch kreative Helferlein.
Quelle: Farben der TSA

Bericht und Bildergalerie vom RatCon 2005[Bearbeiten]

29.08.2005 - Borons Reich Redakteur Michael Grett hat sich durch die Besuchermassen gewühlt und so einige Eindrücke mit seiner Kamera eingefangen. In der Kategorie Schreibstube sind reichlich Bilder online gegangen. Sie zeigen die Redaktionsmitglieder Thomas Römer und Florian Don Schauen, Workshops, Spielrunden, Neuerscheinungen und vieles mehr. Der RatCon fand in diesem Jahr wieder im Fritz-Henßler-Haus in Dortmund statt und die Convention bereits zum 10. Mal. In einen exklusiven Bericht erfahrt ihr alles was es auf der diesjährigen Con zu sehen und hören gab. Wieder gab es viel zu erfahren, was es sonst nirgendwo anders gibt.
Quelle: Borons Reich

Neuigkeiten vom RatCon 2005[Bearbeiten]

28.08.2005 - Heute endet der allseits beliebte RatCon. Warst du dort und konntest einige Neuigkeiten aufschnappen? Hat sich Thomas Römer in deiner Gegenwart über die kommenden Produkte verplappert? Dann teile es auch der Allgemeinheit mit. Den Platz dafür findest du auf dieser Seite: Neuigkeiten vom RatCon 2005.

Flyer bzw. Werbung fürs Wiki[Bearbeiten]

15.08.2005 - Erst einmal ein großes Lob an alle, die die Wiki Aventurica auf die Beine gestellt und mit der stattlichen Zahl von sage und schreibe 65.808 Artikeln versehen haben. Das ist wirklich eine Leistung, auf die wir alle stolz sein können!
Nun geht es darum die künftigen Weichen zu stellen und vor allem den Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Ohne Werbung geht das wohl nicht. Werbung selbst ist aber auch selten gerne gesehen. Daher wäre eine direkte Werbung z. B. in anderen Foren keine so gute Idee. Was sich aber anbietet ist die Werbung durch Flyer. Diese könnte man z. B. im heimischen Rollenspielladen, am Schwarzen Brett in der Schule, oder gar auf der RatCon '05 anbringen. - Daher die Frage:
Wie sollte ein Werbeflyer für das Wiki Aventurica aussehen? Jeder Kommentar dazu ist erwünscht!

Projekt 3000 Artikel bis zur RatCon[Bearbeiten]

13.08.05 - Wie wäre es, wenn wir noch einmal ein wenig Gas geben und die momentane Artikelzahl von 65.808 bis auf 3000 hochschrauben ? Knapp 15 Tage sind dazu noch Zeit. Das müsste doch zu schaffen sein! Was meint ihr dazu?

Da waren es noch 100 - mal einen Zahn zulegen, Leute!
Es ist vollbracht!

Abenteuer Nr. 136[Bearbeiten]

AB A136.jpg 12.08.05 - Die Wandelbare mit der Nr.136 ist erschienen. Für alle, die sich das gute Stück schon zugelegt haben: Die Produktdaten und Meisterinformationen können wie immer auf den zugehörigen Seiten eingetragen werden. Wir freuen uns über jeden Beitrag.

Quelle: F-Shop-Newsletter

Programm zur RatCon 2005[Bearbeiten]

RatCon2005.jpg

04.08.05 - So langsam zeichnet sich schon ab, was genau auf der RatCon 2005 (eines der größten Conventions zu DSA vom 28.August 2005 bis 29.August 2005 in Dortmund) alles angeboten wird. Nun ist auch das Programm online.
Wer von unseren Wikianern möchte eigentlich zur Ratcon kommen ? Der kann sich gerne auf der folgenden Seite eintragen: Wiki-Aner auf der Ratcon 2005. Vielleicht ergibt sich ja das ein oder andere nette Gespräch.
Quelle: FanPro

Helden-Software (Java)[Bearbeiten]

24.07.2005 - Der plattformunabhängige Heldengenerator von Andreas Schönknecht wurde auf die Version 4.6 updatet, zahlreiche Änderungen eingebaut. Siehe auch die Homepage des Tools.
Quelle: helden-software.de

Karawanenspuren[Bearbeiten]

AB A132.jpg

28.06.2005 - Mit einiger Verzögerung trifft mit Karawanenspuren nun die Anthologie zu Raschtuls Atem ein. Fünf Abenteuer plus Szenariovorschläge geben Anlass die Region genauer zu erspielen. Die Abenteuer können wie für Anthologien üblich voneinander unabhängig gespielt werden, es bietet sich jedoch an, sie zu einer Kampagne zu verknüpfen, da sie teilweise aufeinander anspielen. Da nicht alle Spieler begeistert zum Krummsäbel greifen und Raschtullah preisen haben die Redakteure die Abenteuer für die übliche Gruppe von Helden geschrieben.

Dass sich eine auf die Region abgestimmte Gruppe dennoch besonders eignet versteht sich von selbst.

Quelle: F-Shop

Borbarads Erben[Bearbeiten]

Nun ist es soweit, FanPro hat wie im Newsletter angekündigt, die Box „Borbarads Erben“ zum kostenlosen Download online gestellt. Damit ist nicht mal ein Monat seit der Ankündigung vergangen und zu aller Freude sind die PDFs nach Wörtern durchsuchbar. Insgesamt haben die 7 Dateien ein Volumen von 13,6 MB.

Quelle: FanPro

FanPro Newsletter Mai 2005[Bearbeiten]

11.05.2005 - Der Fanpro Newsletter für den Monat Mai hat nun doch seinen Weg in das Wiki-Archiv gefunden. Das Interessanteste daraus dürfte wohl sein, dass die alte Box Borbarads Erben erstens nicht mehr neu aufgelegt wird, dafür aber bald von FanPro zum kostenlosen Download bereitgestellt wird... Mit allem drum und dran.

Quelle: FanPro

Errata Aventurisches Arsenal[Bearbeiten]

SH AvArs.jpg

08.05.2005 - Seit gestern gibt es die (umfangreiche) Errata mit den in der dritten Auflage eingeführten Änderungen zum Download. Enthalten sind u. a. Änderungen zu Werten und Regeln, neues zum Kampfsystem und Zusatzinformationen.

Quelle: FanPro

Aventurisches Archiv 3 und Aventurisches Arsenal 3. Auflage[Bearbeiten]

AvAr 3.jpg

03.05.2005 - Seit dem 29. April gibt es nun das Aventurische Archiv Nr. 3 und eine fehlerkorrigierte Fassung des Aventurischen Arsenals (mittlerweile die dritte Auflage).

Quelle: FanPro

Aventurischer Bote im neuen Gewand[Bearbeiten]

08.04.05 - Der Bote 112 ist erschienen und bringt einige Änderungen in der Gestaltung mit sich:

  • komplette Boten aus mittelreichisch zentralisierten Meisterinfomationen soll es nicht mehr geben
  • andere Landstriche und Provinzen als das Mittelreich sollen vermehrt vertreten sein
  • der Eindruck der „Tagesaktuellen“ Presse soll vermindert werden

Zitat: „[…] wird der Bote sich zusehends zu einer vielfältigen, gesamtaventurischen Gazette entwickeln. Artikel werden … aus regionalen Sichtweisen heraus gestaltet und das Datum der jeweiligen Ausgabe ist nicht mehr aventurisch festgelegt. […]“
Durch jeweilige Zeitlinien im Boten soll die Übersicht gewahrt werden, er soll nach wie vor die aktuellste Quelle Aventuriens bleiben, jedoch sollen auch schon mal Nachrichten verloren gehen. Diese Änderungen sollen den Zweck der 'Lesbarkeit für Spieler' erreichen. Wir dürfen wohl gespannt bleiben.

Quelle: Aventurischer Bote Nr. 112 S. 11

Rezension: Spielhilfe "Angroschs Kinder"[Bearbeiten]

15.03.05 - Die Spielhilfe um die Zwerge Aventuriens - Angroschs Kinder - ist vor ein paar Tagen erschienen und schon hat Michael Grett eine umfassende Rezension zu diesem Buch verfasst. Wie immer gibt es nicht nur lobende Worte, sondern auch gut gemeinte Kritik. […]Mit der Spielhilfe Angroschs Kinder dürfte die Redaktion um Momo Evers einen wichtigen Beitrag geleistet haben, die Zwerge von ihrem Klischee zu befreien, welches ihnen in vielen anderen Rollenspielen und teilweise auch im Schwarzen Auge noch immer anhaftet, nämlich ein stinkender, zipfelmütziger Vorgartenangler zu sein, der immer ein Liedchen trällernd und Axt schwingend durch den Wald stapft. (Ein kleiner Ausschnitt) Das Hardcoverbuch kommt mit 148 Seiten Umfang daher und kostet 23 €.

Zur Rezension

Quelle:Borons Reich

Runa Jasko Löguneyti - jetz auch im Limbus[Bearbeiten]

Die Runa Jasko Löguneyti, besser bekannt als Halle des Windes zu Olport ist nun auch im Limbus zu erreichen. In einem Gemeinschaftsprojekt von Jens Löhnerz und Kathrin Lembcke wird fleißig daran gearbeitet, der Runajasko Leben einzuhauchen. Besucher sind stets herzlich Willkommen (so sie nicht vom ODL sind *g)!

Dein Pfad zur Runajasko

Quelle: Runajasko.de

Orkele geht an den Start[Bearbeiten]

Unter www.orkele.de geht eine kleine Suchmaschine, spezialisiert auf Fantasyinhalte an den Start. Ziel ist es, Fantasyinhalte schnell zu finden. Durchsucht werden zukünftig neben den normalen Webseiten auch PDF, Word, Excel und PostScript-Dokumente. Die Aktualisierung der Inhalte geschieht regelmäßig und automatisiert. Derzeit ist die Seite noch im Aufbau, so daß noch nicht alle Inhalte indiziert werden konnten. Dem Projekt haben sich bereits einige DSA- und Fantasyseiten angeschlossen, u. a. DSA4.de. Weitere Fantasy-Seiten, die gerne in den Index aufgenommen werden wollen können auf der Seite ihr Interesse bekunden.

www.orkele.de

Quelle: Orkenspalter

Die Orklandgrupppe nimmt Abschied...[Bearbeiten]

vom alten Design und der veralteten Technik und sagt hallo zum neuen, verbesserten Design. Am 10.02.2005 haben wir mit den Arbeiten begonnen und diese dann schließlich am 18.02.2005 nach intensiver Arbeit abgeschlossen. Heute, am 23.02.2005 ist die Page komplett umgezogen, so das sie nun im neuen „Kleid“ für alle erreichbar ist.

Die wichtigsten Änderungen sind in der Hauptsache ein komplettes Redesign im Auftreten der Seite. Viele Überarbeitungen der Texte und einige Ergänzungen wurden im Rahmen des Relaunches gleich mit eingeführt.

Quelle: Orklandgruppe.de

Rezension: Regionalspielhilfe "Raschtuls Atem"[Bearbeiten]

18.02.05 - Vor wenigen Tagen erst ist die neue Regionalspielhilfe Raschtuls Atem erschienen und schon hat Michael Grett eine erste umfassende Rezension verfasst. In der Rezension finden sich fast nur gute Worte, was eine hohe Qualität des Buches verspricht. Raschtuls Atem beschäftigt sich mit dem Volk der Novadis, den Ferkinas und den echsenähnlichen Völkern wie den Achaz. Das Buch kostet 25 € und ist absofort überall erhältlich.

Zur Rezension

Quelle: Borons Reich

Raschtuls Atem erschienen[Bearbeiten]

15.02.2005 - Seit gestern (14.02.2005) ist der dritte Regionalband Raschtuls Atem von der Druckerei gekommen und beim F-Shop lieferbar.
Quelle: F-Shop

Februar-Newsletter von FanPro erschienen[Bearbeiten]

05.02.05 - Tja, kaum ein Tag vergangen, und schon trudelt der nächste Newsletter ins Post-Fach ;-)
Gestern ist nämlich der neue FanPro-Newsletter für den Februar erschienen und kann wie immer in unserem Archiv gelesen werden.
Es gibt mal wieder einen Ausblick auf die kommenden Produkte für DSA, aber nichts wirklich Neues.
Interessant sind nur zwei Dinge:

  1. Die Regionalmodule wurden fälschlicherweise(?) mit dem Kürzel R (wie R1, R2, R3 usw.) anstatt mit dem üblichen G bezeichnet. Das lässt natürlich wieder viel Spekulationsraum. MrGreen.svg
  2. Anscheinend gibt es in Aus der Asche (dem zweiten Teil des Jahr des Feuers) weitere Hinweise, wer genau im dritten Teil (Rückkehr des Kaisers) zurückkehrt.

Quelle: FanPro Newsletter 02 2005

F-Shop-Newsletter 05-05 erschienen[Bearbeiten]

03.02.05 - Vor circa einer Stunde ist der neue F-Shop-Newsletter erschienen und kann in unserem Archiv betrachtet werden, falls ihr ihn nicht abonniert habt.
Über DSA steht nicht viel Neues drin, außer der Nachricht, dass der AvBo Nr. 111 (siehe unten) erschienen ist und nächste Woche der Roman „Todgeweiht“ erscheinen wird. Und „Rashtuls Atem“ soll übernächste Woche kommen.
Des Weiteren sind natürlich auch viele Neuigkeiten über Nicht-DSA-Produkte enthalten und ein ausführlicher Kommentar zum „Deutschen Rollenspielpreis 2004“.
Aber lest ihn am Besten selbst.
Quelle: F-Shop Newsletter 05 05

Aventurischer Bote Nr.111 erschienen[Bearbeiten]

31.01.05 - Der neue aventurische Bote Nr.111 ist erschienen und enthält wieder jede Menge Informationen zum Jahr des Feuers. Deswegen ist auch nichts näheres über den Inhalt bekannt.
Im Laufe der nächsten Tage sollte der Bote auch bei den Abbonnenten eintreffen und die Nicht-Abbonnenten können ihn im F-Shop bestellen.

Quelle: F-Shop

Rezension: Jubiläumsband "Magische Zeiten"[Bearbeiten]

17.01.05 - Das Jubiläumsbuch ist noch fast druckfrisch und schon gibt es eine umfangreiche Rezension. Michael Grett nimmt den Band unter seine kritische Lupe und findet nicht nur gute Worte. Eine Rezension, die beim Kauf, aber auch für zukünftige Publikationen helfen soll.

Zur Rezension

Quelle: Borons Reich

Der goldene Becher 2005[Bearbeiten]

17.01.05 - Unter der Schirmherrschaft von FanPro wird auch dieses Jahr wieder der alljährliche Abenteuerwettbewerb Der Goldene Becher ausgeschrieben. Unter dem Motto „Göttliche Queste“ - wird in diesem Jahr ein maximal 18-seitiges DSA-Abenteuer, rund um das göttliche Wirken, ausgeschrieben. Die Aufgabe besteht darin, ein Abenteuer zu spinnen, das die Helden in Kontakt mit mindestens einem von acht ausgewählten Geweihten, bzw. Kulte bringt. Diese sind: Gravesh, Ifirn, Levthan, Mokoscha, Nandus, Rur und Gror und Swafnir. Wohin genau letztendlich die Queste führen, bleibt dem Autor selbst überlassen. Wichtig ist nur, dass sich die Abenteuer nicht mit den aktuellen Kampagnen Das Jahr des Feuers und die Neuauflage der Borbaradkampagne - Rückkehr der Finsternis und Meister der Dämonen - berühren. Alle Wettbewerbsbedingungen könnt ihr euch in diesem PDF-File anschauen.

Der letztmögliche Abgabetermin ist Dienstag, der 08. März 2005, 24.00 Uhr. Alles über Preise und Veröffentlichungen der Sieger erfahrt ihr ebenfalls in dem PDF..

Quelle: hspielt.emden.net