Mououn

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Giganten

Efferd - Firun - Hazaphar - Ingerimm - Inseele - Kauca
Mithrida - Mououn - Nanurta - Numinoru - Ogeron
Orismani - Peraine - Raschtul - Satinav - Satuaria - Sokramor - Tsa


Himmelswölfe

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Mououn
Unsterblicher
(Wortschöpfungen, Eulogien, Redewendungen)
Namen Mououn (Risso), MunOn (Nyamaunir)
Beinamen Mutter Meer
Aspekte Meer, Bewegung
Verwandte Entitäten Charyptoroth
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Mououn wird als Göttin der Meere verehrt.

Kirchen, Sekten und Kulte[Bearbeiten]

  • Die Risso verehren Mououn als Mutter Meer. Sie gilt als Schwester von Efferd, Charyptoroth und Numinoru. Sie ist ein reines Prinzip, dem kein bewusstes Handeln zugeschrieben wird; daher hat sie auch keine Priester. In sich soll sie eine Stadt tragen, die von sämtlichen Ertrunkenen bewohnt wird. Als heilig gelten ihr Wal, Krake und Riesen-Kalmar.
  • Bei den Nyamaunir wird die rätselhafte MunOn als Schwester der KhaRyPa angesehen. Obwohl sie die lebensspendende Seite des Meeres verkörpert, vertrauen ihr die Nyamaunir nicht recht, denn sie gilt als äußerst launenhaft und hat schon ganze Flotten versenkt.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]