Mond (Phexkirche)

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Mond (Begriffsklärung). Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Geheimes Oberhaupt der Phex-Kirche.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Phex-Kirche

Strömungen und Sekten:
unbekannt


Orden:
Beni Fessiri - Mada Basari - Mungos
Nanduriaten - Schattenkrieger - Sternschatten


Wichtige Phex-Tempel:
Fasar - Chorhop - Drôl - Gareth - Gashok
Grangor - Lowangen - Trallop - Zorgan


Ränge:
Grauling/Füchschen - Schatten - Mondschatten
Nachtschatten - Vogtvikar - Der Mond

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Der Mond ist das sagenumwobene Oberhaupt der Phex-Kirche. Gerüchteweise ist es der Gott Phex selbst, da angeblich nur derjenige welcher den alten Amtsinhaber enttarnt, neues Oberhaupt der Kirche werden kann und Phex so seine Geweihten aufmerksam und strebsam halten will.

Irdisches[Bearbeiten]

Im Ulisses-Blog gibt es einen Comic zur wahren Identität des Mondes: Wer ist der "Mond"?

Spekulatives[Bearbeiten]

Spielerspekulationen
  • Es kann auch sein, dass niemand der Mond ist. Dann träte derselbe Effekt ohne mystisches Brimborium ein. Aufgrund der Veranlagung der Kirche ist das nicht unwahrscheinlich.
  • Sowohl Al'Anfa - Stolze Herrscherin, Seite 79, als auch In den Dschungeln Meridianas, Seite 179, bezeichnen Tsaiane Ulfhart als "die Geheime Hochgeweihte des Phex, die dem Vogtvikar von Al'Anfa die entscheidenden Anweisungen gibt". Es ist unklar, ob dies nur eine Sonderregelung der Rangverhältnisse der Phex-Kirche in Al'Anfa meint oder sie zum Mond erklärt.
  • In der alten Publikation Die Götter des Schwarzen Auges wurde erwähnt, dass das Zentrum des Kultes in Gareth liegen soll. Dies, sowie die seltsame Tatsache, dass das Haus Gareth den Fuchs im Wappen führt, lassen eine Verbindung zwischen Kaiserhaus und Phexkirche als denkbar erscheinen. Auch in Im Herzen der Metropole S. 146 wird Gareth als mögliche Residenz genannt.
  • Der wahre Mond ist Rakorium Muntagonus, denn er spielt seit Jahren völlig überzeugend den paranoid Wahnsinnigen, kann selbst dem besten Händler der Welt (Stoerrebrandt) endlos Dukaten für Expeditionen aus dem Beutel leiern, verbindet wie kein Zweiter Magie, Glück und Heimlichkeit, führte als einer der ersten eine erfolgreiche Expedition zu Phexens Stern von Elem (Wahjad), siedelte mit Beginn der Aktivitäten von Pyrdacor-Kultisten nach Khunchom um (das Drachenei zu bewachen) und hat dabei stets den alten Feind des Grauen Gottes, die Echsen, genau im Blick.
  • Emmeran Stoerrebrandt als Oberhaupt des Hauses Stoerrebrandt könnte ebenfalls der Mond sein. Dafür spricht das er Geweihter des Phex ist und die reichste Person Aventuriens. Als Oberhaupt der Stoerrebrandts unterhält er ausserdem eine Organisation von Informanten.
    neue Theorie hinzufügen

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]