Merkan von Revennis

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Merkan. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: verstorbener Sultan von Baburin.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Merkan von Revennis
NSC
Spezies Menschen
Tsatag 964 BF
(Datierungshinweise)
Boronstag etwa 1037 BF
(Datierungshinweise)
Gesellschaftliche Stellung
Titel Sultan, ehedem (Land-) Graf
Position Sultan von Baburin
Familie
Familienstand verwitwet
Kinder Assad ibn Merkan, Eleonora von Revennis, Erngrimm von Revennis, Raimon von Revennis, Wulftan von Revennis
Stammbaum Haus Revennis
Verwandte Arkos von Aranien (Schwiegersohn), Amaryd von Aranien (Enkel), Alisana von Revennis (Schwiegertochter), Ariana von Pfiffenstock-Ruchin (Schwiegertochter)
Sonstiges
Wohnort Baburin (Saray al'Namji)
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Sultan Merkan von Revennis war ein bodenständiger Regent von Baburin. Obwohl er bevorzugt Garethi sprach und sich "Fürst" nannte, lag ihm sehr viel an der Völkerverständigung. Der Nachfahre von Rittern aus Weiden verstand aber nichts von Intrigen und hatte stark mit der Opposition im eigenen Herrschaftsbereich zu kämpfen.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]