Mark Drachenstein

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Drachenstein. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Grafschaft im Herzogtum Tobrien.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Das Herzogtum Tobrien

Mark Drachenstein:
Hzgl. Drachenstein - Eisenrath - Erlschwerd - Güldenharsch
Kevûns Brück - Rumpenfels - Ksl. Ungolfsthann


Herzogsmark Tobimora:
Becherlingen - Grfl. Ebelried - Gabelweyhe - Heidlingen
Nordweide - Reiherstelz - Schnattermoor - Schwürzhofen
Tizamsquell - Meierei Tobimora - Treublatt
Albersrode - Ällingen - Baruns Pappel - Maus - Wickrath
durch transysil. Grafschaft Windgau besetzt:
Bergenhus - Kummersfelden - Waischenroth
Gaugräflich Windgau


Reichsmark Osterfelde:
durch transysil. Herzogsmark Sokramor besetzt:
Burmisch - Gaugräflich Drachengau - Ebersberg - Hzgl. Ehrenstein - Freudenberg - Granelfels - Hohenlauchenwart - Lindenhain - Grfl. Praske - Schwarzsicheln - Tobelstein - Wettersklamm - Willbergen


Landgrafschaft Ysilia:
Kleinwardstein - Spogelsen
Rauffenberg - Speckfelden
durch transysil. Grafschaft Sildromtal besetzt:
Eichmoor - Falkenberg - Kathenberg - Hzgl. Künßberg
Liliengrund - Mundtbach - Münzenberg - Nevelung
Ksl. Oberdarpatien - Mark Ogertrift Viereichen
Hzgl. Wangelwilden - Winsheym


Grafschaft Misamund:
Alst - Firunsschilfen - Grünauen - Misafelden - Tirandur
Grfl. Misamündel - Ksl. Schallingspfort - Mark Vallusa


Grafschaft Mendena:
Mark & Land Borwein - Föhrenhain - Ilsur - Keilerau
Kohlrungen - Ksl. Muschelstrand - Quellensprung - Rallerfeste
Hzgl. Salvunk - Sardosk - Schwarzbuckel - Südwall
Hzgl. Tesral - Ulracht - Zossberg
Status unbekannt:
Ksl. Feste Rulat - Tisal


ehemalig:
Seegrafschaft Beilunk - Landgrafschaft Tobimora
Grafschaft Warunk

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Mark Drachenstein
Reichsmark
(Grafschaft)
Status abhängige Provinz
Hauptstadt Burg Drachenhaupt
Oberhaupt Markverweserin Argonia Zirkevist, Markwart Apep (von Ungolfsthann)
Daten
Zugehörigkeit
derographisch Drachensteine, Schwarze Sichel
politisch Herzogtum Tobrien (Mittelreich)
Verkehrswege Sichelstieg
Nachbarreiche
Grafschaft Sichelwacht
(Herzogtum Weiden)
Mark
(Bornland)
Pfeil-Nordwest-Grün.png Pfeil-Nordost-Grün.png
Mark Drachenstein
Pfeil-Südwest-Rot.png Pfeil-Süd-Rot.png Pfeil-Südost-Grün.png
Herzogsmark Sokramor
(Herzogtum Transysilien)
Grafschaft Sildromtal
(Herzogtum Transysilien)
Herzogsmark Tobimora
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die (Reichs-)Mark Drachenstein ist eine Reichsmark im Herzogtum Tobrien. Als einzige Grafschaft des Herzogtums blieb sie im Laufe des Borbaradkrieges gänzlich unter weißtobrischer Kontrolle.

Von Galotta wurde sie als Grafschaft Draconia beansprucht. Seit Boron 1021 BF ist der Kaiserdrache Apep Markwart des Landes. Zwischen 1030 BF und 1034 BF wurden zwei Baronien der (ehemaligen) Landgrafschaft Ysilia eingegliedert.

Derographie[Bearbeiten]

Nachbarn
im Nordwesten Grafschaft Sichelwacht (Herzogtum Weiden), im Nordosten Mark (Bornland), im Südosten Herzogsmark Tobimora, im Süden Grafschaft Sildromtal, im Südwesten Herzogsmark Sokramor (beide Herzogtum Transysilien)
Provinzen
Eisenrath, Erlschwerd, Güldenharsch, Kevûns Brück, Rumpenfels, Gräflich Drachenstein, Kaiserlich Ungolfsthann;
Kleinwardstein, Spogelsen (beide ehemals Landgrafschaft Ysilia);
Baronie Ebersfeld (teilweise)
Städte
Kleinwardstein
Festungen und Residenzen
Burg Drachenhaupt
Gebirge
Drachensteine, Schwarze Sichel

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]