Madas Frevel

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Zeitalter

Erstes - Zweites - Drittes - Viertes
Fünftes - Sechstes - Siebtes - Achtes
Neuntes - Zehntes - Elftes


Wiederkehrende Epochen:
Chal'ashtarra - Eiszeit - Heldenzeitalter
Heldenzeit der Angroschim - Karmakorthäon


Herrscherspezies:
Drachen - Echsenspeziesn - Giganten
Gryphonen - Maritime Speziesn - Menschen
Trolle - Vielbeiner


Bedeutende Ereignisse:
Erster Drachenkrieg - Gigantenkriege - Lahmarias Untergang
Madas Frevel - Satinavs Frevel - Zweiter Drachenkrieg


Mysterium von Kha - Selbstverstümmelung des Namenlosen

Name abgeleitet von: Mada

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Madas Frevel bezeichnet die angebliche Zerstörung der Elementaren Zitadelle der Kraft durch Mada. Dadurch soll sie den Sterblichen die Gabe der Magie zugänglich gemacht haben. Laut Mythen überlistete Mada dabei den Elementarherrn der Astralkraft. In Aventurien verortet man dies im Dritten Zeitalter; in Myranor jedoch im (nach aventurischer Zählung) Fünften Zeitalter.

Seit der Zerstörung der Zitadelle soll ein Siebtel der Schöpfung, die Astralkraft, frei fließen und deswegen kein Element mehr sein, sondern die sechs übrigen Elemente manipulieren. Aus der Zeit vor Madas Frevel stammt primordiale Materie.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]