Lucardus von Kémet

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Borbaradkampagne, Pfade des Lichts, Jahr des Feuers, Träume von Tod Projekt Meisterinformationen.svg
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Lucardus von Kémet
Lucardus von Kémet zu Pferd
Titelbild von Pfade des Lichts
Inoffizielles Wappen
Bild/Wappen von Lucardus von Kémet
NSC
Spezies
Profession Boron-Geweihter, Paktierer
Tsatag 979 BF
(Datierungshinweise)
Boronstag 1038 BF
(Datierungshinweise)
Aussehen
Körpergröße 1,84 Schritt
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe schwarz
Gesellschaftliche Stellung
Position Heermeister der Warunkei, ehemaliger Großmeister des Ordens des Heiligen Golgari
Familie
Familienstand liiert
Verheiratet/liiert mit Madalena
Kinder Boronmar
Sonstiges
Wohnort Altzoll
Alter Wohnort Warunk
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Lucardus von Kémet gründete 1014 BF auf Geheiß des Raben von Punin, der Borbarads Rückkehr in Wahrträumen erahnte, die Golgariten. Nach dem Tod seiner Frau Madalena verriet Lucardus von Kémet den Orden und wurde Thargunitoth-Paktierer und Rhazzazors oberster Feldherr. Seine Frau erweckte er zu unheiligem Unleben.
Seit dem Tode Rhazzazors gehörte er bis 1032 BF zum Nekromantenrat der Warunkei. Zuletzt war er ein unabhängiger Kriegsherr östlich der Trollpforte und hatte sich bis zu seinem Tod 1038 BF ganz dem Kampf gegen die Golgariten verschrieben. Seine militärische Machtbasis bildete die Drachengarde, die er anführte.

Irdisches[Bearbeiten]

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Inoffizielle Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]