Leuhagen

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Leuhagen/ Kungutzka/ Leufurten
Historische Siedlung
Gründungsdatum 130 BF
(Datierungshinweise)
zerstört 337 BF
(Datierungshinweise)
Zugehörigkeit
derographisch Bornland
politisch Bornland
Handelszone BOR
Verkehrswege Born, Bornstraße
Nachbarorte
Leuhagen/ Kungutzka/ Leufurten
Positionskarte
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Feste Leuhagen wurde 130 BF gegründet. 177 BF wurde sie von Goblins erobert und in Kungutzka umbenannt. 191 BF eroberte der Theaterorden die Feste in der Schlacht von Kungutzka zurück und nannte sie fortan Leufurten. 193 BF ging die Feste in den Besitz des Theaterordens über. 337 BF, während der Zeit der Priesterkaiser, wurden alle Bewohner getötet und die Mauern geschleift. 404 BF erbauten Festumer Kaufleute die Stadt unter dem Namen Firunen neu.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]