Kult

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Religion

Religiöse Organisationen:
Kirche - Kult - Mysterienkult - Blutkult - Strömung - Sekte - Totenkult


Glaubensvorstellungen:
Dualismus - Geisterwelt - Magierphilosophie - Pantheon
Totenreich - Mirakel - Minderes Wunder - Wunder


Liturgien:
Stoßgebet - Gebet - Andacht - Zeremonie - Zyklus


Kultobjekte und Personen:
Gottheit - Entität - Heiligtum - Tempel - Reliquie
Auserwählter - Heiliger - Pilger - Priester - Prophet

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Namenloser Kultist
Bild von Hieronymus7Z
CC 3.0 by-nc-nd

Ein Kult ist eine religiös motivierte Personengruppe, die bestimmte Ideen und Vorstellungen über Götter, Dämonen oder andere Entitäten und Philosophien teilt und diesen in gemeinsamen kultischen Handelungen Ausdruck verleiht. Meistens organisieren sich neue Kulte um einzelne Kultführer, Propheten oder Erwählte, die tatsächlich oder angeblich von der im Kult angebeteten Entität Gesichte empfangen oder mit dieser kommunizieren.

Meist erkennen sich viele Kulte gegenseitig an, teilen grundsätzliche Vorstellungen über die Götterwelt, und unterscheiden sich nur in der jeweils vorrangig angebeteten Entität. Eine solche Gruppe von Kulten betet dann zu einem gemeinsamen Pantheon.

Da aber Kulte auch um Macht und Einfluss unter der Bevölkerung kämpfen, kann es auch zu kultischen Auseinandersetzungen kommen. In Gebieten, in denen einzelne Kulte sich zu dominierenden Kirchen etabliert haben, werden andere Kulte oft verboten und verfolgt, wie im Silem-Horas-Edikt. Kennzeichnend für diese Geheimkulte sind dann versteckte Kultstätten und Anhänger, die sich nicht öffentlich zu ihrem Glauben bekennen.

Bekannte Kulte
Kategorie:Kult
Kulte der Dunklen Zeiten

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]