Konzil der Elemente

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Akademien & Orden der Magiergilden

Bund des Weißen Pentagramms:
Elenvina - Gareth (Anti) - Gareth (Kampf) - Kuslik - Methumis
Norburg - Nostria - Perricum - Rommilys - Vinsalt
Orden:
Anconiten - Mephaliten - Pfeile des Lichts
Rohalswächter - Schlangenorden der Erkenntnis


Große Graue Gilde des Geistes:
Andergast - Belhanka - Bethana - Drakonia
Festum - Gerasim - Grangor - Khunchom - Kuslik
Lowangen - Mherwed - Neersand - Punin
Rashdul - Riva (Wagenhalt) - Sinoda - Thorwal - Zorgan
Orden:
Graue Stäbe - Pentagrammorden


Bruderschaft der Wissenden:
Al'Anfa - Brabak - Fasar - Lowangen - Mirham
Orden:
Bund der Schatten


Gildenlose Akademien:
Donnerbach - Fasar - Honingen - Kuslik - Mendena - Olport
Salamandersteine - Warunk - Yol-Ghurmak

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Ewiges Konzil der Elementaren Gewalten im Raschtulswall
Magierakademie
Standort Drakonia
Gebäude Drakonia: riesige, vermutlich von Drachen erschaffene Gebäude
Gilde Große Graue Gilde des Geistes
Größe groß
Lehre
Merkmale Elementar, Herbeirufung
Hauszauber Dschinnenruf, Elementarer Diener, Manifesto Element (alle)
Caldofrigo heiß und kalt, Ignifaxius Flammenstrahl, Ignisphaero Feuerball, Wand aus Flammen (Feuer)
Klarum Purum, Humofaxius, Ruhe Körper, ruhe Geist, Wand aus Dornen (Humus)
Aquafaxius, Nebelwand und Morgendunst, Wand aus Wogen, Wasseratem (Wasser)
Aeolitus Windgebraus, Orcanofaxius, Wand aus Luft, Windstille (Luft)
Adamantium Erzstruktur, Archofaxius, Granit und Marmor, Wand aus Erz (Erz)
Caldofrigo heiß und kalt, Corpofrigo Kälteschock, Frigifaxius, Gletscherwand (Eis)

seltene Zauber
(verbreitete Zauber)
Exposami Lebenskraft, Meister der Elemente, Aerofugo Vakuum, Aerogelo Atemqual, Herbeirufung vereiteln, Herr über das Tierreich, Leib des Feuers, Metamorpho Felsenform, Metamorpho Gletscherform, Ignimorpho Feuerform, Nihilogravo Schwerelos, Pfeil des Feuers, Wasseratem, Wettermeisterschaft, Windhose, Aquasphaero, Archosphaero, Frigosphaero, Humosphaero, Orkanosphaero, Firnlauf, Windgeflüster, Blick in die Vergangenheit (Dru), Böser Blick (Dru), Eins mit der Natur (Dru), Geisterruf (Dru), Halluzination (Dru), Kraft des Erzes (Dru), Kraft des Humus (Dru), Magischer Raub (Dru), Mahlstrom (Dru), Nebelwand und Morgendunst (Dru?), Sumpfstrudel (Dru), Sumus Elixiere (Dru), Weisheit der Bäume (Dru), Wellenlauf (Dru);
möglw. Feuersturm, Malmkreis, Eiswirbel, Feuerlauf, Erzlauf, Luftlauf, Wipfellauf
Geschichte
gegründet 17 v. BF
(Datierungshinweise)
Personen
Spektabilität Feuer: Pyriander Di'Ariarchos
Humus: Sumudai Gerberowa
Wasser: Halman Sandström
Luft: Rovena von Shamaham
Erz: Emmeran von den Nordmarken
Eis: Thorhalla Wengenholmer
ehemalige Spektabilitäten Eslam Abd-al-Angru (Feuer), Reto Sandström (Wasser)
Abgänger Ulmjescha Luminow (Humus)
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Das Konzil der Elemente zu Drakonia (eigentlich Ewiges Konzil der Elementaren Gewalten im Raschtulswall), die wohl ungewöhnlichste Magierakademie Aventuriens, liegt inmitten der Gipfel des Raschtulswalls und befindet sich in riesigen (vermutlich von Drachen erschaffenen) Hallen. Neben den völlig von der Außenwelt abgeschnittenen Magiern sind hier mit etlichen Druiden die besten Elementaristen Deres anzutreffen. Bis 1011 BF wusste fast niemand um die Existenz des Konzils.

Gelehrte Zauberzeichen
Bann- und Schutzkreis gegen Elementare

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]