Abk.: KO

Konstitution

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regelindex

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Eigenschaften

Mut - Klugheit - Intuition - Charisma - Fingerfertigkeit
Gewandtheit - Konstitution - Körperkraft

Schadenspunktberechnung
Lebewesen Gegenstände Bauwerke Schiffe
Rüstungsschutz Härte "Härte*" "Härte**"
Konstitution Struktur Struktur Struktur
Lebensenergie Strukturpunkt Baupunkt RuLP/RiLP/TaLP
Trefferpunkt Trefferpunkt Geschütz-Trefferpunkt R und T

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Konstitution (KO) ist ein regeltechnisches Maß der körperlichen Widerstandskraft und der Durchhaltefähigkeit eines Charakters.

DSA-Geschichte[Bearbeiten]

Diese körperliche Eigenschaft wurde mit DSA4 eingeführt. Zuvor wurde die Konstitution zusammen mit der körperlichen Kraft durch Körperkraft abgedeckt.

Hintergrund dieser Regeländerung waren die zahlreichen im Internet veröffentlichen Hausregeln für DSA3, welche - inspriert von anderen Rollenspielsystemen (D&D, Vampire, …) - die sieben klassischen DSA-Eigenschaften um die KO ergänzt hatten.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]