Khoramsbestie

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt das Tier, für das Sternbild siehe Sternbild Eisbär.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Khoramsbestie
Raubtier
Größe bis 9 Spann
Verbreitung Raschtulswall, Khoramgebirge, Rand der Khômwüste
Zugehörigkeit
Auftreten Rudel
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Khoramsbestien sind nachtaktive Wildhunde, die sich zur Nahrungssuche in Rudeln zusammen finden, die bis zu 100 Tiere zählen können, ansonsten aber einzelgängerisch leben. Sie jagen alles von Geflügel bis hin zu größeren Tieren wie Eseln und Pferden, verschmähen aber auch Aas nicht.

Irdisches[Bearbeiten]

Das Aussehen der Khoramsbestie ähnelt dem (allerdings kleineren) afrikanischen Wildhund. Sie ist nicht mit der irdischen Hyäne zu verwechseln, die zu den katzenartigen Raubtieren gehört. Das Verhalten und der Umstand der Krankheitsübertragungen sind frei erfunden.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]