Kara ben Yngerymm

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Kara. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: 971 BF geborener Entdecker.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Kara ben Yngerymm
NSC
Spezies Menschen
Profession Entdecker
Tsatag 971 BF
(Datierungshinweise)
Boronstag lebt (Alter: 70)autom. berechnet
Aussehen
Haarfarbe grau
Gesellschaftliche Stellung
Position Vorsitz der Gemeinschaft der Freunde des Aves
Zugehörigkeit zu Organisationen Gemeinschaft der Freunde des Aves
Sonstiges
Geburtsort Angbar
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Kara ben Yngerymm (tulamidischer Ehrenname: Reisender Sohn des Feuergottes) ist ein vielzitierter Erforscher Aventuriens und Autor von Reiseberichten. Er war unter anderem für die Kaiserlich Derographische Gesellschaft tätig und ist Mitglied der Gemeinschaft der Freunde des Aves.

Bücher von Kara ben Yngerymm[Bearbeiten]

Irdisches[Bearbeiten]

Kurioses
Die Person ist eine Hommage an den deutschen Abenteuerautoren Karl May. Eine von Mays fiktiven Figuren hieß Kara ben Nemsi, zudem entspricht der Ingerimm dem irdischen Monat Mai. Ben Yngerymms in vielen DSA-Werken zitiertes Buch Durchs wilde Mhanadistan ist auch deutlich an Mays Durchs wilde Kurdistan angelehnt. Gleiches gilt für In den Schluchten der Trollzacken im Bezug zu In den Schluchten des Balkan.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]