Kaiser-Retro-Hefte (Let's Play-Edition)

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
PublikationenKaiser-Retro-Reihe

Regelwerke
Kaiser-Retro-BoxAbenteuer Ausbau-Spiel (Hefte)
Kaiser-Retro-Hefte (Let's Play-Edition)


Spielhilfen & Stadtbeschreibungen
Let's Play SonderheftHavena (Box)


Abenteuer
B01 Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler (auch als Let's-Play)
B02 Der Wald ohne Wiederkehr (auch als Let's-Play)
B03 Das Schiff der verlorenen Seelen (auch als Let's-Play)
B04 Die sieben magischen Kelche (auch als Let's-Play)
B06 Unter dem Nordlicht • B07 Borbarads Fluch
B08 Durch das Tor der Welten
B20 Tödlicher WeinB21 Der Fluch des Mantikor


Zusatzmaterial
Kaiser Retros WürfelsetKaiser Retro Leinen Deluxe Box
Kaiser retro Crowdfunding Pack


Kursiv geschriebene Publikationen sind angekündigt.

[?] Kaiser-Retro-Hefte (Let's Play-Edition)
Kaiser-Retro-Hefte (Let's Play-Edition).jpg
Spielhilfe (Softcover)
Regelsystem DSA1
Thema
Derisches Datum Datumsangabe fehlt
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 191 (Erstauflage)
Mitwirkende (Vollständige Liste)
Bandredaktion
Cover
Verfügbarkeit
Erschienen bei
Erscheinungs­datum 2018/04/11 " 11. April 2018
Preis 29,95 € (Erstauflage)
Preis pro Seite 15,68 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 29,95 € (Erstauflage)
ISBN fehlt
Erhältlich bei F-Shop
Download PDF-Shop
(Das Buch der Regeln)
PDF-Shop
(Das Buch der Abenteuer)
PDF-Shop
(Das Buch der Macht)
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Vor langer, langer Zeit, im Jahr 1984, schrieben Ulrich Kiesow, Werner Fuchs und Hajo Alpers mit „Das Schwarze Auge“ Rollenspielgeschichte: Sie entwarfen das erste große deutsche Rollenspiel das bis heute Hundertausenden von Spielern eine fantastische Heimat bietet.

Dreißig Jahre später beginnen Orkenspalter TV und Ulisses Spiele damit DSA1 auf Youtube zu spielen und begeistern zahlreiche Fans. Fans, die den Abenteuern der Helden Nubor, Leetha und Bokklawasch folgen, deren Chibi Illustrationen lieben und uns motiviert haben DSA1 als Crowdfunding erneut zu veröffentlichen. Dabei wurde auch eine spezielle Let’s Play Variante finanziert, die von Michael, Mháire und Markus kommentiert und mit Chibis illustriert wurde. Ansonsten sind die Texte der originale erhalten geblieben. Es bietet also für Fans der Let’s Plays genau die richtige Mischung aus Nostalgie und Augenzwinkern, wie sie auch in den Videos gepflegt wird und eignet sich auch für jeden anderen der die Klassiker eher ironisch betrachtet.

Klappentext von Kaiser-Retro-Hefte (Let's Play-Edition); zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Enthält folgende Bücher als Let's Play-Edition:

Mitwirkende[Bearbeiten]

Kaiser-Retro-Hefte (Let's Play-Edition)/Mitwirkende

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Spielhilfe: Kaiser-Retro-Hefte (Let's Play-Edition) (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2)
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 0
Median 0
Stimmen 0

Kommentare[Bearbeiten]

Hier könnte Dein Kommentar stehen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.